Erste Informationen zu panagenda ApplicationInsights

in Produkte

20.-22. Februar 2017: Auf der IBM Connect Konferenz in San Francisco erfuhren Teilnehmer aus erster Hand vom IBM Modernisierungsplan für Domino Anwendungen. Den ersten Teil und Grundstein des Modernisierungsplanes bildet dabei die eingehende Analyse rund um Nutzung und Komplexität von Domino Anwendungen mit panagenda ApplicationInsights:

panagenda ApplicationInsights ist eine Software Appliance, die Nutzungs- und Design-Daten von IBM Domino Anwendungen sammelt und für deren effektive Modernisierung und damit zusammenhängende Entscheidungsprozesse aufbereitet.

Der Betrieb von ApplicationInsights erfolgt vollinhaltlich in der Infrastruktur jedes Kunden. Die Nutzungs- und Designdaten werden dort gesammelt, gespeichert, aufbereitet und in einfach verständlichen Dashboards dargestellt. Diese geben Einblick in den geschäftlichen Nutzen von Anwendungen, deren Nutzung und Design Komplexität, Informationen zu Code-Fundstellen, ähnlichen und deckungsgleichen Designs, sowie Schablonen-Kandidaten, und zeigen Optimierungsmöglichkeiten rund um Konfiguration, Betrieb und Kosten auf.

panagenda ApplicationInsights liefert fortlaufende Antworten auf viele Schlüsselfragen rund um die Nutzung von Anwendungen via IBM Notes und Browser Clients, wie zum Beispiel:

  • Welche Applikationen werden am meisten genutzt und wie komplex sind diese
  • Welche Applikationen werden nicht verwendet und können daher archiviert oder stillgelegt werden
  • Welche Applikationen werden vornehmlich lesend verwendet und können daher archiviert werden
  • Zeitliche Darstellung der Lese- und Schreibvorgänge je Anwendung
  • Anzahl der Dokumente je Anwendung
  • Wann wurde eine Anwendung zuletzt benutzt
  • Welche Abteilung verwendet welche Anwendungen
  • Welche Anwendungen werden via Browser Clients verwendet
  • Authentifizierte vs. anonyme Nutzung mittels Web Browser

panagenda ApplicationInsights sammelt darüber hinaus die Gestaltung (das Design) von sämtlichen Mail-In- und Anwendungsdatenbanken, sowie Schablonen, und stellt die gesammelten Daten in reichhaltigen interaktiven Dashboards dar. Dadurch beantwortet es eine Vielzahl von Fragestellungen, unter anderem:

  • Welche Datenbanken sind Schablonen-Kandidaten, unabhängig von Schablonen-Einstellungen
  • Haben alle Repliken einer Datenbank das selbe Design
  • Haben alle Datenbanken, die auf der gleichen Schablone basieren, das selbe Design
  • Anzahl von Design-Elementen je Anwendung und Design-Element-Typ

Zusätzlich zur Design-Komplexität analysiert ApplicationInsights auch die Menge an LotusScript, @Formel, Java und JavaScript Code in jeder Anwendung, und findet heraus, welche Anwendungen einander ähnlich sind.

ApplicationInsights durchsucht ebenfalls den Code von Anwendungen um Modernisierungshindernisse aufzudecken. Dies können zum Beispiel @Formeln oder LotusScript Codezeilen sein, die mit dem IBM Notes Client UI interagieren, Schaltflächen oder Action Hotspots mit LotusScript Code, externe Schnittstellen, Betriebssystem-Abhängigkeiten und viele mehr.

Mit seinen interaktiven Dashboards zeigt Ihnen panagenda ApplicationInsights z.B. Mail-Abhängigkeiten, Dateisystem- und ODBC-Schnittstellen, @DbCommands, Declare Functions und @DbLookups. Für Entwickler ist das herausragendste Feature von ApplicationInsights wohl die Möglichkeit, zu jeder Fundstelle den tatsächlichen Code direkt im Dashboard einsehen zu können:

Alles in allem ermöglicht ApplicationInsights die effektive Modernisierung von Domino Landschaften durch Segmentierung in gezielte Teilbereiche, sowie die Bereitstellung relevanter Fakten and Antworten, welche Anwendungen archiviert, neu entwickelt oder modernisiert werden sollten.

What’s Next

Im zweiten Quartal wird IBM allen IBM Domino Kunden mit aktiver Wartung (S&S) die sogenannte ApplicationInsights Entitlement Edition zur Verfügung stellen. Diese macht die 50 meist genutzten, sowie die 50 komplexesten Datenbankinstanzen sichtbar und liefert umfassende Einblicke in den Bereichen Security, Deployment-Integrität und Lastverteilung in die gesamte Domino Landschaft.

Sie möchten mehr erfahren? Melden Sie sich für unsere Newsletter an oder registrieren Sie sich für unser Webinar “Understanding Application Usage and Complexity with panagenda ApplicationInsights”, welches am 23. März 2017 von 15:00 – 15:30 CET stattfinden wird.

Recommended Posts

Kommentar hinterlassen

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben eine Frage? Kontaktieren Sie uns und ein Mitarbeiter wird sich bei Ihnen melden!

Not readable? Change text. captcha txt