in Produkte, SecurityInsider

Mit panagenda SecurityInsider launchen wir das Produkt, welches früher als GroupExlorer bekannt war, mit neuen Schwerpunkten. Zusammen mit dem Re-Branding haben wir mehrere Änderungen vorgenommen, die unter anderem auf Kundenfeedback basieren und zu einer Verbesserung der User-Experience führen. Folgende Features wurden neben dem brandneuen Design der Oberflächen unter anderem entwickelt und verbessert:

1. Änderungsprotokollierung: Wenn ein Scan ausgeführt wird, können Änderungen in einer XML-Datei oder einem Feld auf einem vorhandenen Dokument protokolliert werden. Dies ermöglicht es Ihnen, Zugriffsänderungen die im Laufe der Zeit für einen bestimmten Benutzer, eine Gruppe oder eine Datenbank vollzogen wurden zu sehen und Fragen wie „wer hatte Zugriff auf diese Datenbank im Januar?“ Zu beantworten.

2. Alle Java Applets wurden durch XPages ersetzt, sodass es jetzt nicht mehr notwendig ist, die Ausführung von Applets auf lokalen Clients zu erlauben. Darüber hinaus können Sie nun all Ihre SecurityInsider Daten sowohl am Mac, als auch unter Windows betrachten.

3. Links zwischen Dokumenten: Immer wenn Sie den Namen einer Datenbank, einer Gruppe oder eines Users in einem Dokument sehen, können Sie nun durch Klicken auf den Namen zum jeweiligen Datenbank/Gruppen/User Dokument wechseln, was die Navigation enorm vereinfacht.

4. Bessere Performance bei deutlich geringeren Speicheraufwand: Der Code von SecurityInsider wurde umgeschrieben, um die Prozesse erheblich zu beschleunigen und gleichzeitig Ressourcen zu schonen. Zudem ist SecrutityInsder mit älteren Versionen des GroupExplorer gänzlich rückwärts kompatibel. Dies ermöglicht den vorhandenen GroupExplorer-Kunden eine einfache Aktualisierung auf SecurityInsider.

5. Charts: Die neuen Charts bieten einen hervorragenden Überblick über Ihre Daten und können Ihnen Warnhinweise für mögliche Probleme geben. Die Diagramme sind direkt mit Ansichten in der Datenbank verbunden. So können Sie zum Beispiel durch Anklicken des Diagramms „Wie viele Datenbanken haben standardmäßigen Managerzugriff“ direkt zu einer Ansicht mit einer Liste dieser Datenbanken wechseln.

Wir planen den Launch von SecurityInsider bis Ende Juni 2017. Um bereits jetzt auf dem Laufenden zu bleiben, laden wir Sie ein, uns auf diesem Blog oder Twitter zu folgen. Nehmen Sie auch an unserem Webinar teil: SecurityInsider, the new GroupExplorer! am 15. Juni 2017.

Related Posts


Kommentar hinterlassen

Start typing and press Enter to search