in Blog, MarvelClient, Produkte

Lesezeit 12 min.

Wie einfach kann ein Upgrade sein?

Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht, wie wir Ihnen das Upgrade auf IBM Notes 10.0.1 so einfach wie möglich machen können, und wir finden, wir haben dieses Ziel erreicht! Dieser Blogbeitrag gibt Ihnen einen Überblick darüber, was zu tun ist, um erfolgreich von Notes 6.x oder höher auf Notes 10.0.1 zu aktualisieren.

Bitte beachten Sie, dass dieser Blogbeitrag nur als Überblicks-Anleitung gedacht ist.
Verwenden Sie für das eigentliche Upgrade unseren umfassenden Upgrade Guide mit allen wichtigen Details.

Bevor wir anfangen.

Für das Free MC Upgrade gelten ein paar wenige aber wichtige Grundvorraussetzungen:

  • Sie müssen IBM Notes Version 6.x oder neuer haben
  • Eine Version von MarvelClient (Essentials oder Basic) muss auf mindestens einem Domino Server in Ihrer Umgebung sowie auf den Clients, die aktualisiert werden sollen, installiert sein
  • Wenn Sie Kunde von MC Essentials sind, benötigen Sie Ihren MC Free Upgrade-Lizenzschlüssel. (Wenn Sie noch keinen haben, bekommen Sie diesen hier.)
  • (Wenn Sie eine Premium-Variante von MarvelClient verwenden, benötigen Sie nichts weiter.)
  • Und natürlich müssen die Installationspakete, die Sie bereitstellen möchten, auf Ihrem Admin-Computer verfügbar sein.

Starten Sie die Motoren!

Wie bereits erwähnt, hängt der Prozess zur Aktivierung von Free MC Upgrade davon ab, welche MarvelClient Version Sie haben.

Wenn Sie ein MC Essentials Kunde sind, geben Sie einfach Ihren Free MC Upgrade Schlüssel in das MarvelClient Online Update Menü ein, wie Sie hier sehen:

Wenn Sie bereits eine Premium-Version von MarvelClient verwenden, ist das Leben noch einfacher. Wir haben Free MC Upgrade bereits zu Ihrer Lizenz hinzugefügt. Alles, was Sie tun müssen, ist ein „Online Update“ durchzuführen.

Schritt 1 – Erstellen einer „Upgrade Configuration“ Action

Achten Sie darauf, dass Sie “Title” und “Package Name” angeben! Außerdem müssen Sie die bevorzugte Option für “Type of Upgrade/Update” und “Wizard Mode” auswählen.

Schritt 2 – Der Distribution Tab

Sie haben die Möglichkeit, entweder MarvelClient für die Verteilung der Pakete einzusetzen oder eine eigene Methode zu verwenden.

Wenn Sie möchten, dass MarvelClient dies für Sie erledigt, müssen Sie die Quelle angeben, von der die Clients das Upgrade Paket herunterladen sollen. Dies kann ein Dateipfad oder eine URL sein.

Wenn Sie mehrere Download-Quellen angeben, können wir damit umgehen.

Auf diesem Tab können Sie auch die Installationspakete importieren und für die aktuelle „Upgrade Configuration“ auswählen.

Hier ist ein Beispiel für die Verwendung eines UNC-Pfades:

Schritt 3 – Der Conditions Tab

Was Sie hier alles machen können, wird Ihnen gefallen! Wir haben Ihnen die Möglichkeit gegeben, Bedingungen für Ihre Upgrade Konfiguration zu definieren.

Hier eine kleine Auswahl an Best-Practice Beispielen – Ihre Möglichkeiten gehen aber natürlich weit über diese hinaus:

  • Wenn es kein Administrator und/oder Designer Client ist.
  • Wenn sich der Notes Data Folder nicht auf einem Netzlaufwerk befindet.
  • Wenn die aktuelle IBM Notes Client Version kleiner als 10.0.1 ist.
  • Nur auf Windows 10 Rechnern
  • Nicht auf Citrix Clients

Schritt 4 – Der Elevation Tab

Unsere Erfahrung zeigt, dass mehr als 95% der Benutzer keine lokalen Administratorrechte haben. Wenn das auch in Ihrem Unternehmen zutrifft, haben wir eine Lösung.

MarvelClient unterstützt 4 verschiedene Methoden:

  • Ausführen über MarvelClient – mit einem lokalen Benutzer bzw. einem Domänenkonto mit Administrationsrechten am Endgerät
  • Ausführen über MarvelClient – Nutzung des MarvelClient Upgrade Windows Service
  • Ausführen über eigene Lösung – Bereitstellung und Konfiguration des Installationspakets erfolgt mit MarvelClient
  • Bereitstellung und Ausführung über eigene Lösung – statische Konfiguration

Hier ist ein Beispiel, bei dem der Elevation Tab für Option 1 eingerichtet wurde:

Wir wählen diese Option sowie „Disable Local Admin“ und „Disable Local Admin Fallback“, um sicherzustellen, dass das Upgrade nur mit dem angegebenen Benutzer in der .mcu-Datei durchgeführt wird.

Schritt 5 – Der User Experience Tab

Während des Upgrade Vorgangs wird ein Splashscreen mit mehreren Fortschrittsbalken angezeigt. Sie können aus 10 verschiedenen Designs und verschiedenen Schriftfarben wählen.

Schauen Sie sich das an!

Schritt 6 – Der (Un)Install Tab

Dies ist einer der wichtigsten Tabs im MarvelClient Upgrade Wizard, passen Sie gut auf.

Hier definieren Sie:

  • Ob der aktuelle Client deinstalliert wird, bevor die neue Installation ausgeführt wird, sowie
  • die genauen Befehlszeilen des Notes Clients und
  • die zusätzlichen Installationspakete und deren Reihenfolge bei der Intallation.

Für Upgrades empfehlen wir Ihnen eine Neuinstallation, indem Sie zuerst Ihre aktuellen IBM Notes Clients mit NICE deinstallieren.

Schritt 7 – Der Tracking Tab

Lassen Sie sich über den Fortschritt informieren. Sie können „Zwischenberichte“ sowie „Erfolgs-“ und „Ausfallbenachrichtigungen“ erhalten. Diese werden über SMTP abgewickelt, so dass Sie die üblichen Informationen für den E-Mail-Versand bzw. -Empfang bereitstellen müssen.

Schritt 8 – Publish Upgrade

Sie sind fast fertig! Die Veröffentlichung der „Upgrade Configuration“ erstellt alles, was MarvelClient benötigt, um Ihre aktuelle Version von Notes auf 10.0.1 zu aktualisieren.

Vergessen Sie nicht, den „When“ und „Who“ Tab zu überprüfen.

Auf dem „When“ Tab können Sie zusätzliche Bedingungen für die resultierenden Upgrade Aktionen verwalten.

Im “Who” Tab können Sie angeben, wer das Client Upgrade ausführen (Include/Reader) oder nicht ausführen (Exclude) soll.

Ohne zusätzliche Bedingungen in diesen Tabs bekommt jeder das Client Upgrade.

Schritt 9 – Fertig!

OK, in der Praxis gibt es vielleicht noch ein paar weitere Dinge, die zu erledigen sind. Aber wie eingangs erwähnt ist dieser Blogbeitrag nur ein grober Leitfaden, der Ihnen einen Überblick darüber geben soll, welchen Nutzen Free MC Upgrade bringt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Upgrade auf IBM Notes 10.0.1 und wir würden uns sehr über Ihr Feedback freuen.

Also melden Sie sich und lassen Sie uns wissen, was Sie davon halten!

Related Posts


Kommentar hinterlassen

Start typing and press Enter to search

Mastering Your User Preferences with MarvelClient EssentialsBlog Image | GETTING THE MOST FROM YOUR MARVELCLIENT UPGRADE