in Blog, OfficeExpert, Produkte

Lesezeit: 3 Minuten

Sie sind die oder der Neue in einem bereits länger laufenden Projekt. Sie müssen sich schnell auf den neuesten Stand bringen und möchten dem richtigen Team beitreten, aber niemand hat Ihnen den Teams Beitrittscode gegeben. Was tun Sie also?

Richtig. Sie tun, was jeder schon immer getan hat. Sie starten die MS Teams App – öffnen die „Team erstellen/beitreten“-Seite, geben ein Keyword ein und klicken auf den Suchen-Button. Das Ergebnis, das Sie dann erhalten, ist die folgende Meldung:

Autsch! Schmerzhaft, nicht wahr? Sie sind nicht damit alleine. Diese Nachricht haben bereits viele gesehen, aber Sie könnten der Letzte User sein.

Warum kann ich kein Team finden, von dem ich weiß, dass es existiert?

Hier sind nur ein paar der vielen Gründe, warum das so oft geschieht:

  • Sie müssen die genauen Anfangsbuchstaben des Team namens kennen.
  • Die Verwendung von Wildcards ist nicht möglich.
  • Eine Stichwortsuche nach der Beschreibung ist ebenfalls nicht möglich.
  • Teams, die privat sind, können generell nur begrenzt gefunden werden!

User Experience ist der Schlüssel – lassen Sie ihn uns benutzen

Die Einschränkungen der einfachen Suchfunktionalität wecken doch recht viele Emotionen. Warum sich die Mühe machen? Wie kann man vorankommen?

Es ist wahr, dass auf lange Sicht neue Suchfunktionen hinzukommen werden. Aber, wie berühmterweise einmal gesagt wurde: „Auf lange Sicht sind wir alle tot!“. panagenda bietet bereits ein Allheilmittel gegen diesen kleinen, aber sehr intensiven Leidenspunkt vieler Nutzer, indem es eine google-ähnliche Sucherfahrung in MS Teams liefert.

Ein Beispiel dafür, was Sie mit OfficeExpert machen können

Dieser Screenshot zeigt ein Suchergebnis, bei dem eine Join-Anfrage für ein privates Team verwendet wird:

Dies ist nur ein Beispiel, aber wir fangen gerade erst an. Zukünftige Sucherweiterungen werden KI-gesteuerte Empfehlungen für Teams liefern!

Die KI-Zukunft ist näher, als man denkt

Stellen Sie sich vor, Sie wollen ein Projekt starten und wissen nicht, ob jemand anderes bereits daran arbeitet.

Ein sehr einfaches Beispiel dafür, wie eine KI-gesteuerte Suche helfen könnte, wäre, dass Sie nach folgendem fragen: Zeige mir alle Teams, in denen Kollegen aus meiner Abteilung bereits Mitglied sind.

Helfen Sie sich selbst, indem Sie Ihr Leben leichter machen. Starten Sie noch heute Ihre Demoversion und genießen Sie eine schmerzfreie Erfahrung, Ihre Teams zu finden.


Kommentar hinterlassen

Start typing and press Enter to search