Hinweis: Dieser deutsche Text wird zu Ihrer Erleichterung zur Verfügung gestellt. Er wurde maschinell übersetzt und nicht manuell nachbearbeitet. Die englischsprachige Originalversion gilt als die offizielle Version und enthält immer die aktuellen Informationen.

2018 einschalten

20. Mai 2018 | 11:00–20. Mai 2018 | 11:00 Uhr

EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika)
Niederlande
Beginn: 21. Mai 2018 | 12:00 mittags
Ende: 21. Mai 2018 | 12:00 mittags

Darüber Event

Wir sind stolzer Platinsponsor der nächsten Engage Event im Mai 2018! Engagieren ist ein Hauptnutzergruppe Betrieb aus den Benelux-Ländern, aber mit weltweite Präsenz, konzentriert sich auf alle IBM Collaboration Lösungen und Analytik. Wir wollen hiermit laden Sie ein, vorbeizuschauen an unserem Stand, besuchen Sie eine unserer Sessions oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Experten!

Für Sie vor Ort auf der Bühne & an unserem Stand

Unsere Vorträge

21. Mai 2018

1:30 – 5:00 Uhr | B. Guadalupe

Workshop: IBM Domino Application Transformation Jumpstart

Florian Vogler Henning Kunz

22. Mai 2018

1:30 – 2:30 Uhr | D. Sonnenzimmer

DSGVO: Noch drei Tage: Was Sie alles wissen müssen und was zu tun ist

Das europäische Datenschutz-Grundgesetz (auch bekannt als EU-DSGVO) tritt am 25. Mai in Kraft und ist von VITALER Bedeutung.
Im einfachsten Sinne ist es wichtig, denn es geht um Geldstrafen von bis zu 2 Millionen Euro oder 4% des weltweiten Umsatzes (was auch immer Sie mehr erschreckt). Bußgelder kommen nicht nur bei einem tatsächlichen Datenverlust ins Spiel, sondern bereits, wenn Daten * verloren gehen könnten* und aus einer Vielzahl anderer Gründe. Diese Sitzung behandelt die wichtigsten DSGVO-Themen, sowohl für Unternehmen in der Europäischen Union als auch für Unternehmen, die mit europäischen Unternehmen oder Bürgern Geschäfte machen. Wir werden auch prüfen, ob es einen Unterschied macht, ob Sie ein Ein-Personen-Shop oder ein multinationales Unternehmen sind.

Florian Vogler

5:00 – 5:45 Uhr | C. Trinidad

Niederländische Steuer- und Zollverwaltung

Femke Gödhart Robert van Breemen

23. Mai 2018

8:00 – 8:45 Uhr | C. Trinidad

Was ist die Geschichte von dir Community Aufbauprogramm in Ihrem Social Business Jo

Online-Communitys sind der Hauptantrieb für Anpassungsprogramme für soziale Unternehmen. Es besteht eine große Chance, dass Sie bereits eine laufende community Erstellungsprogramm mit IBM Connections. Sie überlegen jetzt, wie Sie diesen Anpassungsprozess für Ihre verschiedenen Gemeinschaften beschleunigen können.

WAS, WENN data analytics könnte dir da weiterhelfen? Was wäre, wenn Sie einen effektiven Weg finden würden, Ihre Top-Beitragenden und KMU zu motivieren, das Nutzerverhalten zu beeinflussen? Wissen Sie, wo Ihre Lauerer sind? Was wäre, wenn Sie einige der Kernaktivitäten in Ihren Gemeinden identifizieren könnten, um eine aktivere Beteiligung und ein aktiveres Engagement zu fördern? Was wäre, wenn Sie sofort potenzielle Problembereiche erkennen könnten, die Sie in Ihrem community Baubemühungen?

Luis Suarez

8:00 – 8:45 Uhr | A. Theaterpromenade

IBM Notes und Domino Performance Boost – neu geladen

Es gibt immer Raum für Verbesserungen! Die Maximierung der Leistung des IBM Notes-Clients und des Domino-Servers muss nicht kompliziert sein. Reloaded für die neueste IBM Notes/Domino 9-Version (9.0.1 Feature Pack 10 oder höher), schließen Sie sich Chris und Luis an, um die besten und neuesten Tipps zur Leistungsoptimierung zu erfahren. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Clients und Server debuggen, mit veralteten ODS, Netzwerklatenz, Anwendungs-/E-Mail-Leistungsproblemen und mehr umgehen. Verbessern Sie Ihre IBM Notes-Client-Installationen, um eine bessere Erfahrung für zufriedenere Administration und zufriedenere Endbenutzer zu bieten! Als besonderen Bonus zeigt Ihnen Chris, wie Sie die Startzeit virtualisierter IBM Notes Clients (Citrix / VMWare / etc) reduzieren können.

Christoph Adler Luis Guirigay

10:15 – 11:00 Uhr | B. Guadalupe

Wie gesund ist Ihre Enterprise Social Networking-Umgebung?

Die Veränderung der Unternehmenskultur zu beeinflussen ist schwierig. Wenn Sie wissen, wie gesund Ihre ESN-Plattform (Enterprise Social Networking) ist, können Sie ihr wahres Potenzial entfalten. Noch nie war es so wichtig, die Art und Weise zu verändern, wie Sie mit Ihren Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern in Kontakt treten, zusammenarbeiten und lernen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie solche Transformationsbemühungen angehen können, um Ihre digitalen Anpassungsfähigkeiten zu verbessern.
panagenda ESN HealthCheck hilft Ihnen, die Akzeptanz zu verbessern, Details zu Benutzeraktivitäten und Teilnahmeraten zu untersuchen und besser zu verstehen community Analysen, bewerten die End-to-End-Verfügbarkeit, Servicequalität und Leistungsmessungen, erkennen automatisch Anomalien und kritische Spitzen und bewerten die Gesamteffektivität Ihrer verschiedenen Änderungsinitiativen.

Kommen Sie und nehmen Sie an dieser praktischen Sitzung teil, einschließlich einer praktischen Demonstration, was ConnectionsExpert 2.0 zu bieten hat, um zu messen, wie gesund Ihr ESN in Ihrem Unternehmen ist, damit Sie Ihre Reise zur digitalen Transformation auf die nächste Stufe bringen können.

Luis Suarez

4:00 – 4:45 Uhr | D. Sonnenzimmer

Den richtigen Pfad für Ihre IBM Domino-Anwendungen finden

Es kann eine Herausforderung sein, den richtigen Weg für Ihre IBM Domino-Anwendungen zu finden! Lernen Sie mit Henning und Luis die Strategie von IBM für den Einstieg in die Transformation der Anwendungslandschaft und die brandneue Version von ApplicationInsights! Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Insight-Suchen erstellen, die Ihre eigenen Daten in umsetzbare Lösungen verwandeln. Erfahren Sie mehr über Codeähnlichkeit und ApplicationInsights' leicht verständliche Dashboards, die die Anwendungsnutzung und den Geschäftswert anzeigen. Verschaffen Sie sich ein klares Verständnis dafür, welche Anwendungen einfach archiviert, neu geschrieben oder modernisiert werden können und wie Sie die nächsten Schritte unternehmen können.

Henning Kunz Luis Guirigay

Dies könnte Sie auch interessieren