Hinweis: Dieser deutsche Text wird zu Ihrer Erleichterung zur Verfügung gestellt. Er wurde maschinell übersetzt und nicht manuell nachbearbeitet. Die englischsprachige Originalversion gilt als die offizielle Version und enthält immer die aktuellen Informationen.

CollabSphere 2020 (online)

26. Oktober 2020 | 11:00–28 | 2020:11 Uhr

AMER (Nord-, Mittel- und Südamerika)
Vereinigte Staaten von America
Beginn: 27 | 2020:12 mittags
Ende: 29. Oktober 2020 | 12:00 mittags

Darüber Event

Collaboration und IT-Profis, kommen Sie zu uns Oktober 27-29, 2020 zum zwölften jährlich CollabSphere Konferenz. Dieser dreitägige Konferenz konzentriert sich auf HCL B2B-Anwendungen und HCL Digital Solutions-Technologie und wird dieses Jahr eine Online-Konferenz sein. Lernen Sie von Ihren IT- und Geschäftskollegen und teilen Sie Ihre Erfahrungen und best practices.

Die globale Pandemie betraf alle auf der ganzen Welt. Anstelle einer persönlichen Konferenz hat sich das Team von CollabSphere entschieden, eine Online-Konferenz zu veranstalten event für 2020. Wie auch das 2020-Thema „On the Rise Together“ bringt die Konferenz alle zusammen, um zu lernen und sich zu vernetzen. Wir freuen uns, ein Teil des kontinuierlichen Wachstums der community durch Wissensaustausch und Bewusstseinserweiterung in collaboration Technologie.

Für Sie vor Ort auf der Bühne & an unserem Stand

Unsere Vorträge

27. Oktober 2020

11:00 – 11:45 Uhr

INF105 – HCL Notes 11.0.1 FP1 – Leistungssteigerung neu geladen

In dieser Session (re-reloaded und remastered for HCL Notes 11.0.1 FP1) erfahren Sie, wie einfach es sein kann, die Leistung des Notes-Clients zu maximieren. Lassen Sie sich von Christoph zeigen, was man tunen kann und wie Sie die bestmögliche Leistung für Sie lösen HCL Notes Client-Infrastruktur. Entdecken Sie Tipps und Optimierungen – wie Sie Ihren Notes-Client debuggen, mit veralteten ODS, Netzwerklatenz- und Anwendungsleistungsproblemen umgehen und den messbaren Nutzen, der Ihren Benutzern bietet. Sie werden die Strömung entdecken best practices zur Optimierung von Standort- und Verbindungsdokumenten und warum die catalog.nsf immer noch so wichtig ist. Sie verlassen die Sitzung mit dem Wissen, das Sie benötigen, um Ihre HCL Notes 11.0.1 FP1-Client-Installationen und um eine bessere Erfahrung für zufriedenere Administration und zufriedenere Endbenutzer zu bieten!

Christoph Adler

1:00 – 1:45 Uhr

INF101 – 80 % weniger Helpdesk-Tickets mit Notes Client Management 

Komm mach mit Florian Vogler für eine schnelle Sitzung darüber, wie Kunden ihre Notes-Helpdesk-Tickets um 80 % und mehr reduzieren. Lernen, was panagenda MarvelClient zu bieten hat und wie es Unternehmen auf der ganzen Welt hilft! Außerdem werden wir auf jeden Fall behandeln, was mit dem KOSTENLOSEN am besten zu verwalten ist MarvelClient Essentials und das GRATIS MarvelClient aufgrund HCL Nomad. Diese Sitzung hilft Ihnen dabei, Ihre Gesamtbetriebskosten zu optimieren und ein Notes-Client-Superheld zu werden!

Florian Vogler

2:00 – 2:45 Uhr

INF111 – Virtuell, schneller, besser! Wie wird bereitgestellt HCL Notes 11.0.1 FP1 für Citrix/VDI

Virtualisieren HCL Notes 11.0.1 FP1 (inkl. Language Packs, Fixpacks, Connections Plugins für Notes und mehr) ist ein effektiver Weg, um Ihre Notes-Client-Infrastruktur zu standardisieren, die Kosten für Workstation-Hardware zu senken und Ihren Benutzern ein konsistentes Erlebnis zu bieten. In dieser Sitzung erfahren Sie, wie Sie implementieren, konfigurieren und abstimmen HCL Notes 11.0.1 FP1 auf Plattformen wie Citrix XenApp/XenDesktop und holen Sie das Beste aus ihr heraus, indem Sie die Startzeiten drastisch reduzieren (bis zu 70%), eine viel bessere Leistung bringen und die Stabilität des Notes-Clients erhöhen. Neben einer Live-Demo zu dem, was wir "The Workspace (folder) Improvement" nennen, erhalten Sie auch einige Worst-Practice-Geschichten, während Chris seine Erfahrungen aus realen Client-Virtualisierungsprojekten teilt, wie diese Geschichten Ihnen helfen können und ein detailliertes Rezept zu ” Wie Sie die Installation und Erstkonfiguration von Notes optimal für Ihre eigene Infrastruktur durchführen“.

Christoph Adler

3:00 – 4:00 Uhr

INF103 – DeepDive-Workshop – HCL Notes Client-Upgrades/-Bereitstellungen mit MarvelClient

In diesem Workshop Florian Vogler & Christoph Adler zeigen Ihnen ausführlich, wie Sie das nutzen können MarvelClient Upgrade am besten zu konfigurieren, vorzubereiten und auszuführen HCL Notes Installationen jemals. Sie erfahren, wie einfach es ist, alle Benutzer auf die neueste und beste Version von . zu aktualisieren HCL Notes in Lichtgeschwindigkeit, nahtlos und ohne Unterbrechungen für die Benutzer. Zusätzlich zu „Upgrades“ zeigen sie, wie man „erste“ Installationspakete für HCL Notes in der Lage zu sein, dies auf neuen Computern bereitzustellen UND die vollautomatische Methode zum Erstellen eines HCL Notes Installation für virtuelle Plattformen wie Citrix und VDI einschließlich aller erforderlichen Optimierungen und Leistungsoptimierungen.

Florian Vogler Christoph Adler

28. Oktober 2020

2:00 – 2:45 Uhr

COL111 – Wie man a . hat Guides Programm macht HCL Connections innerhalb der Heitkamp & Thumann Group erfolgreich

Eine erfolgreiche HCL Connections-Plattform erfordert engagierte Benutzer. Wie kann Gudies dies in einem mittelständischen Unternehmen mit hochqualifizierten und motivierten Mitarbeitern und schlanken Strukturen unterstützen? Wenn Sie mehrere Geschäftsbereiche, Produktgruppen und Standorte auf drei Kontinenten und mehreren Sprachen und Kulturen haben, ist dies eine Herausforderung. HCL Connections wurde in die Heitkamp & Thumann Group eingeführt, um zu unterstützen und zu verbessern collaboration. Guides (lokale Superuser) sind der wesentliche Erfolgsfaktor, der dies ermöglicht und kontinuierlich verbessert. Treffen Sie sich mit den Programmmanagern und erfahren Sie, wie sie diese Gruppe von pflegen, fördern, schulen und fördern guides und was die Herausforderungen und Erfolge sind. Hören Sie, welche Lektionen sie gelernt haben und was ihre Vision ist. Hoffentlich inspiriert dich das und vielleicht kannst du sogar ein Teil davon werden!

Femke Gödhart Jörg Rafflenbeul

29. Oktober 2020

10:00 – 10:45 Uhr

INF106 – HCL Notes 11.0.1 FP1-Upgrades: Einfach – Schnell – Nahtlos

Nehmen Sie an dieser Sitzung teil und erfahren Sie, wie Sie die schlimmsten Notes-Client-Bereitstellungen (simulierte Mehrbenutzer, kopierte Datenverzeichnisse, veraltete Vorlagen, falsch konfigurierte Arbeitsbereichsordner, dramatisch gewachsene Datenverzeichnisse, sehr langsame Clients, Clients mit Abstürzen usw.) bereinigen können , aktualisieren Sie es und liefern Sie es ohne Unterbrechung! Egal wie viel Sie versuchen, Sie werden immer Notes-Clients finden, die sich nicht verhalten oder teilnehmen! Erhalten Sie Zugriff auf das beste und neueste Notes Client Management-Wissen, kombiniert mit mehr als 16 Jahren Erfahrung mit Notes Client-Upgrades, um den schnellsten und stabilsten IBM Notes 11.0.1 FP1-Client aller Zeiten zu erhalten.

Christoph Adler

1:00 – 1:45 Uhr

ANA101 – Domino-Anwendungsstrategie: Schlüssel insights für erfolgreiche Modernisierungs- und Migrationsprojekte

panagenda hat über 750 Fachleute kontaktiert, um die Domino-Anwendungsstrategie ihres Unternehmens zu teilen. Nehmen Sie an dieser Sitzung teil, um herauszufinden, was Ihren Kollegen am wichtigsten war und welche Herausforderungen sie bewältigen mussten, um ihr Projekt zum Erfolg zu führen. Informieren Sie sich über die kritischen Fragen, die jeder während seines Projekts stellen und beantworten sollte. Franz Walder präsentiert die spannenden Ergebnisse der Umfrage und erklärt, welche Rolle Analytics bei der Bewältigung dieser Herausforderungen spielen kann.

Franz Walder

Dies könnte Sie auch interessieren