Hinweis: Dieser deutsche Text wird zu Ihrer Erleichterung zur Verfügung gestellt. Er wurde maschinell übersetzt und nicht manuell nachbearbeitet. Die englischsprachige Originalversion gilt als die offizielle Version und enthält immer die aktuellen Informationen.

Success Story

Julius Blüm

Die Julius Blum GmbH mit Sitz in Österreich verwaltet eine Infrastruktur von ca. 4.000 IBM Notes Benutzern, eine Vielzahl von Notes Gruppen und Domino Servern.

Kunde
Julius Blum GmbH
Branche
Metall Verarbeitung
Mitarbeiter:innen
4.000 HCL Notes Nutzer
Thema
Standardisierung & Prozessoptimierung

Deshalb habe ich mich entschieden panagenda

Unser Ziel war es, den administrativen Aufwand für Notes zu reduzieren und Änderungen im Arbeitsalltag zu automatisieren. Es war uns wichtig, eine hohe Datenqualität zu erhalten und gleichzeitig die Arbeit für den Benutzer zu erleichtern. panagenda hervorragende Lösungen angeboten, die alle unsere Anforderungen erfüllten.

Erwartungen wurden übertroffen
Wir arbeiten oft mit Notes-Groups. Sofern Namen und Bezeichnungen nicht geändert wurden, mussten wir die Berechtigung manuell anpassen. Diese Prozesse wurden jetzt auf Datenbankebene automatisiert, wodurch die Verarbeitungszeit drastisch verkürzt wurde.

Der größte Unterschied im Arbeitsalltag
Meiner Meinung nach, panagenda's Lösungen ersetzten die bisher verwendeten komplexeren Tools vollständig. Die Möglichkeit, alle Notes-Clients automatisch von unserer Zentrale aus zu steuern und bisher notwendige Nacharbeiten zu vermeiden, hat in vielen Bereichen sehr positive Nebeneffekte.

Zusammenarbeit mit panagenda
Die Implementierung der Schnittstellen verlief dank des hervorragenden Supports reibungslos. Die Installation und Konfiguration war selbsterklärend und panagenda's Berater waren immer verfügbar und kompetent bei der Lösung unserer täglichen Bedürfnisse.

Unser Ziel war es, den administrativen Aufwand für Notes zu reduzieren und Änderungen im Arbeitsalltag zu automatisieren. Es war uns wichtig, eine hohe Datenqualität zu erhalten und gleichzeitig die Arbeit für den Benutzer zu erleichtern. panagenda hervorragende Lösungen angeboten, die alle unsere Anforderungen erfüllten.

Erwartungen wurden übertroffen
Wir arbeiten oft mit Notes-Groups. Sofern Namen und Bezeichnungen nicht geändert wurden, mussten wir die Berechtigung manuell anpassen. Diese Prozesse wurden jetzt auf Datenbankebene automatisiert, wodurch die Verarbeitungszeit drastisch verkürzt wurde.

Der größte Unterschied im Arbeitsalltag
Meiner Meinung nach, panagenda's Lösungen ersetzten die bisher verwendeten komplexeren Tools vollständig. Die Möglichkeit, alle Notes-Clients automatisch von unserer Zentrale aus zu steuern und bisher notwendige Nacharbeiten zu vermeiden, hat in vielen Bereichen sehr positive Nebeneffekte.

Zusammenarbeit mit panagenda
Die Implementierung der Schnittstellen verlief dank des hervorragenden Supports reibungslos. Die Installation und Konfiguration war selbsterklärend und panagenda's Berater waren immer verfügbar und kompetent bei der Lösung unserer täglichen Bedürfnisse.

Durch Analyse, Standardisierung und die Möglichkeit, wichtige Einstellungen beim Neustart des Clients zurückzusetzen, wurde die Anzahl der Support-Anrufe von 4 pro Tag auf 1-2 pro Woche reduziert. Die Supportkosten und die Ausfallzeiten der Endbenutzer wurden ebenfalls um 90 % – 95 % reduziert, was bedeutet, dass MarvelClient hat sich bereits in den ersten Monaten bezahlt gemacht.

Raul Morik
IT-Administrator (Julius Blum GmbH)

Fazit

Ineffiziente Praktiken werden schnell erkannt von panagenda und qualitativ hochwertige Lösungen angeboten.
Wir konnten die Performance deutlich steigern und gleichzeitig den Verwaltungsaufwand deutlich reduzieren.

Diese Story teilen

Weitere Erfolgsgeschichten

Erfahren Sie mehr darüber, wie andere Kunden mit unseren Lösungen und unserem Know-how erfolgreich waren.