Hinweis: Dieser deutsche Text wird zu Ihrer Erleichterung zur Verfügung gestellt. Er wurde maschinell übersetzt und nicht manuell nachbearbeitet. Die englischsprachige Originalversion gilt als die offizielle Version und enthält immer die aktuellen Informationen.

Success Story

Saxion University

Mit über 2.000 Mitarbeitern und bis zu 40.000 Studierenden setzt die Saxion University voll und ganz auf IBM Notes Solutions.

Kunde
Saxion University
Branche
Bildungseinrichtung
Mitarbeiter:innen
~ 2.000 Angestellte und ~ 40.000 Studenten
Thema
Steigerung der Produktivität und Leistungsmaximierung

MarvelClient, am meisten
umfassende Recherchelösung

Unsere ständig wachsende Infrastruktur von bis zu 40,000 Studenten und Mitarbeitern besteht aus iNotes und IBM Notes Clients. Wir haben eine intensive Marktforschung nach innovativen Lösungen für die daraus resultierenden Herausforderungen durchgeführt und entschieden MarvelClient ist die umfassendste Lösung, die alle unsere Anforderungen einstimmig löst.

pangenda führt einen Paradigmenwechsel an
panagenda hat zweifellos alle unsere Anforderungen erfüllt. Ich würde sagen, dass sich unsere Erwartungen an die Zukunft definitiv geändert haben. Mit Sensibilität und einem bewussten Bewusstsein für die zukünftigen Anforderungen der modernen IT-Landschaft, panagenda bleibt am Puls der Zeit und leitet einen Paradigmenwechsel ein.

Gezieltes Tuning von Hardware und software
Die Saxion University möchte, dass alle Notes-Clients so effizient wie möglich arbeiten. Als Ergebnis der uns jetzt vorliegenden Informationen kann eine intrinsische Ursachenforschung durchgeführt werden, um auftretende Probleme zu identifizieren. Dadurch können wir unsere Hardware präzise abstimmen und software. Der zentrale Zugriff auf das Nutzerverhalten aller Clients hat die Kosten enorm gesenkt.

Servermigrationen ohne den Helpdesk zu belasten
Eine bildschöne Servermigration! Aufgrund der Module MarvelClient Migrate konnten wir umfangreiche Änderungen realisieren, ohne die Ressourcen des Helpdesks zu belasten. Es gab Rückmeldungen von Benutzern, die besagten, dass die Zugriffszeit erheblich verkürzt wurde. Erst dann erkannten viele, dass ihre Datenbanken auf andere Server verweisen und auf diese replizieren. Implementieren panagendaDie Lösung war so durchdacht, dass sie zwar jederzeit verfügbar war, aber eine Unterstützung durch deren Berater völlig überflüssig war: Für mich ist das die ultimative Zusammenarbeit.

umfassendste Forschungslösung

Unsere ständig wachsende Infrastruktur von bis zu 40,000 Studenten und Mitarbeitern besteht aus iNotes und IBM Notes Clients. Wir haben eine intensive Marktforschung nach innovativen Lösungen für die daraus resultierenden Herausforderungen durchgeführt und entschieden MarvelClient ist die umfassendste Lösung, die alle unsere Anforderungen einstimmig löst.

pangenda führt einen Paradigmenwechsel an
panagenda hat zweifellos alle unsere Anforderungen erfüllt. Ich würde sagen, dass sich unsere Erwartungen an die Zukunft definitiv geändert haben. Mit Sensibilität und einem bewussten Bewusstsein für die zukünftigen Anforderungen der modernen IT-Landschaft, panagenda bleibt am Puls der Zeit und leitet einen Paradigmenwechsel ein.

Gezieltes Tuning von Hardware und software
Die Saxion University möchte, dass alle Notes-Clients so effizient wie möglich arbeiten. Als Ergebnis der uns jetzt vorliegenden Informationen kann eine intrinsische Ursachenforschung durchgeführt werden, um auftretende Probleme zu identifizieren. Dadurch können wir unsere Hardware präzise abstimmen und software. Der zentrale Zugriff auf das Nutzerverhalten aller Clients hat die Kosten enorm gesenkt.

Servermigrationen ohne den Helpdesk zu belasten
Eine bildschöne Servermigration! Aufgrund der Module MarvelClient Migrate konnten wir umfangreiche Änderungen realisieren, ohne die Ressourcen des Helpdesks zu belasten. Es gab Rückmeldungen von Benutzern, die besagten, dass die Zugriffszeit erheblich verkürzt wurde. Erst dann erkannten viele, dass ihre Datenbanken auf andere Server verweisen und auf diese replizieren. Implementieren panagendaDie Lösung war so durchdacht, dass sie zwar jederzeit verfügbar war, aber eine Unterstützung durch deren Berater völlig überflüssig war: Für mich ist das die ultimative Zusammenarbeit.

umfassendste Forschungslösung

Es gab keine Zweifel, ob Sie ein Referenzgespräch mit organisieren sollten oder nicht panagenda. Die Qualität der Zusammenarbeit sowie die technischen Lösungen sind sehr umfangreich. Kann ich von ganzem Herzen empfehlen panagenda als Partner für Sie.

Godfried Kleinmeijer
IBM zertifizierter Systemadministrator (Saxion University in den Niederlanden)

Fazit

Während das Infrastrukturwachstum der Universität Sachsen noch nicht aufgehört hat, MarvelClient hat bereits einen erheblichen Mehrwert geschaffen, da die IT-Mitarbeiter von Saxion in eine vielversprechende Zukunft blicken, in der die gesamte Notes-Client-Umgebung der Universität einfach so funktioniert, wie sie soll.

Diese Story teilen