Hinweis: Dieser deutsche Text wird zu Ihrer Erleichterung zur Verfügung gestellt. Er wurde maschinell übersetzt und nicht manuell nachbearbeitet. Die englischsprachige Originalversion gilt als die offizielle Version und enthält immer die aktuellen Informationen.

06. Mai 2021 | 11:00 Uhr (MEZ)

Wir lieben Microsoft Teams, aber wir hassen die Fehlerbehebung bei der Anrufqualität

IT-Administration und -Support haben in den letzten Jahren ihren Fokus verlagert – USER-Erfahrung ist jetzt ENTSCHEIDEND.
Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, die Nutzung und Akzeptanz von Technologien im Herzen der digitalen Transformation zu verbessern, insbesondere Microsoft Teams für Anrufe und Besprechungen. Dies hat IT-Supportgruppen dazu veranlasst, bessere Methoden zur Verfolgung und Identifizierung von Qualitätsproblemen zu finden, insbesondere für Benutzer, die remote arbeiten.
Herkömmliche Tools zur Netzwerküberwachung sind für Rechenzentren und zentrale Bürostandorte optimiert, an denen Mitarbeiter von der Unternehmensinfrastruktur auf SaaS-Cloud-Anwendungen zugreifen würden. Diese Tools funktionieren in der heutigen Unternehmenslandschaft mit vielen Benutzern, die von zu Hause aus arbeiten, nicht mehr. Stattdessen benötigen Unternehmen ein ganzheitliches Überwachungstool, das einen durchgängigen Einblick in die Mitarbeitererfahrung bietet, unabhängig davon, wo sie arbeiten.

Was werden Sie lernen,

  • Proaktive Überwachung der Netzwerkleistung im Home-Office
  • Identifizieren Sie langsame ISPs, die eine schlechte Anrufqualität für Remote-Benutzer verursachen
  • Detaillierte Analysen für Endpoint-Computer (CPU, Speichernutzung, Patch-Level usw.)
  • Schnelle Fehlerbehebung zur Lösung von Problemen mit der Anrufqualität

Webinar Newsletter

Kommentare (Keine Kommentare)

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz-Bestimmungen .