Überspringen Sie die häufigsten Fehler beim Start mit HCL Nomad Web und kommen Sie auf die Überholspur. Vermeiden Sie Hängenbleiben, indem Sie sich von Anfang an einfach um mögliche Probleme sowohl auf der Server- als auch auf der Client-Seite kümmern. Lassen Sie uns diese einfachen Geheimnisse durchgehen, die wirklich die Basis für den reibungslosen Betrieb von HCL Nomad Web sind.

1. Server- und Administratorgeheimnisse

Zertifikate

Der offensichtlichste Teil beim Start mit HCL Nomad Web ist, dass Sie mit einem offiziellen SSL/TLS-Zertifikat beginnen müssen. Dies gilt sowohl für WebAssembly als auch für SafeLinx. Periode.

Wenn Sie versuchen, sich aus den offiziellen Zertifikaten herauszuwinden, können Sie möglicherweise die erforderlichen WebAssembly-Module (WASM) nicht erfolgreich laden.

Eine weitere offizielle Quelle, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie auf Probleme stoßen, ist die offizielle Dokumentation von HCL.

SafeLinx

Neben den offiziellen Zertifikaten benötigen Sie auch SafeLinx, um HCL Nomad Web zu betreiben. Zumindest ist das im Moment so. HCL hat bestätigt, dass es eine zukünftige Version (Domino 12.0.2) geben wird, in der Sie SafeLinx nicht mehr benötigen, um HCL Nomad Web auszuführen. Im Moment ist dies nicht der Fall.

Wenn wir über die offizielle Dokumentation von HCL sprechen, haben wir auch ein weiteres Geheimnis von HCL Nomad Web für Sie entdeckt.

Extra-Tipp: Wenn Sie den SafeLinx-Administrator-Client verwenden möchten, benötigen Sie Open JDK 8. So lauten die offiziellen Anforderungen, aber oft ist dies gemeint, da Sie Open JDK 8 oder höher benötigen. ABER nicht in diesem Fall. Sie benötigen genau diese Version auf dem Computer Ihres Administrators, um damit arbeiten zu können. Keine andere Version wird funktionieren oder sagen wir, Sie werden Probleme haben.

Falls Sie mehr über SafeLinx erfahren möchten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere frei ultimativ Guide zu SafeLinx für Nomad.

Dateien herunterladen

Laden Sie immer die neueste Version herunter. Die aktuelle Version ist jetzt 1.0.4. und bekam released 30. Juli, 2022. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten und besten (statischen Webdateien) installiert haben. Hier finden Sie die neuesten herunterladbaren Dateien offiziell von HCL.

2. Client-Geheimnisse von HCL Nomad Web

Während sich die Serverseite für einen versierten Systemadministrator meist sehr intuitiv anfühlt, besteht die Herausforderung darin, die Abhängigkeiten zu den Clients mit den Webbrowsern zu verstehen.

Der HCL Notes Die Umgebung muss nun parallel zu Ihrer neuen Spielwiese funktionieren, der Browser. Diese hat meist keine Abhängigkeiten zu Windows oder MacOS. Zumindest nicht primär. Es kommt nicht mehr auf das Betriebssystem an sondern auf den Webbrowser.

Browser-Besonderheiten

Primär: Verwenden Sie nur unterstützte Browser. Derzeit gibt es drei offiziell unterstützte Browser, und das sind Edge, Chrome und Firefox. Nach unseren Tests möchten wir Ihnen die dringende Empfehlung geben, beides zu verwenden Edge or Chrom.

Versuchen Sie zweitens, immer die aktuellen Browserversionen zu haben. Das ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Während größer software bekam alle 6 bis 12 Monate Updates, Browserversionen sind released wöchentlich oder monatlich. Manchmal gibt es mehrere Updates pro Woche. Was sehr zu vermissen ist, wenn Sie es nicht regelmäßig aktualisieren oder einfach nur eine Woche Urlaub nicht dort sind.

Jetzt sehen Sie, bevor Sie diese Updates an Ihre Benutzer senden können, müssen Sie überprüfen, ob alles noch reibungslos läuft. Manchmal gibt es ein Update von Microsoft, Google oder Mozilla, das etwas Neues einführt. Dies muss im Kontext von HCL Nomad Web berücksichtigt werden.

Wer sich auf den Browser verlassen will, muss regelmäßig nach Updates schauen und testen, testen, testen.

Profilerstellung in Browsern

Es ist nicht neu, dass Sie als Benutzer mit jedem unterstützten Browser mehrere Profile haben können.

Die Geheimnisse von HCL Nomad Web liegen im Cache dieser Profile. Dies ist wichtig, da HCL Nomad Web den Cache verwendet, um Ihren Nomad Web-Datenordner zu speichern. Einfach gesagt bedeutet dies, dass Nomad Web nichts anderes als ein Notes Basic Client in einem Browser ist.

Als logische Konsequenz führt das Entfernen oder Bereinigen des Caches zum Verlust der Nomad Web-Datenkonfiguration. Weil Ihr Nomad Web-Datenordner weg ist. Aber es gibt eine mühelose Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Ihre HCL Nomad Web-Konfiguration jedes Mal verloren geht, wenn jemand seinen Browser bereinigt.

Unser Tipp: Legen Sie ein dediziertes Profil nur für Nomad Web an.

So vermeiden Sie Konfigurationsverluste

Wenn (mindestens) zwei Profile aktiv sind, kann eines für die Bedürfnisse des Benutzers und das andere für HCL Nomad Web verwendet werden.

Der erste wird für den Besuch von Websites, Recherchen, andere Webanwendungen und was auch immer sonst im Web getan werden muss, verwendet. Das zweite Profil ist nur für Nomad Web. Denn wenn Sie dieses zweite Profil verwenden und den Cache Ihres ersten Profils entfernen, ist das zweite nicht betroffen.

Also, um es zusammenzufassen: Wenn Sie den Cache eines Profils entfernen, hat das andere immer noch seinen eigenen Cache.

Progressive Web-App (PWA)

Genauso funktioniert es, wenn Sie die PWA (Progressive Web App) von Nomad Web verwenden. Dies ist nur ein weiterer Wrapper um die Anwendung. Es sieht ein bisschen so aus, als wäre es nicht der Browser, aber es ist immer noch der Browser und lebt immer noch im Cache.

Leistung mit HCL Nomad Web

Nomad Web verwendet die neueste hochmoderne Technologie namens Web Assembly. Damit wird der Code heruntergeladen und lokal auf der Maschine kompiliert, sobald sie gestartet wird. In diesem Moment kann die CPU-Last höher sein als erwartet. Da der Verbrauch nur in diesem Moment hoch ist, ist es überhaupt keine große Sache, dies auf einem Endbenutzergerät wie einem Laptop zu tun.

Wenn Sie dies jedoch auf einem virtuellen Client wie Virtual Desktop Infrastructure (VDI), Citrix oder Windows Terminal Services (WTS) tun, bedeutet dies, dass Sie vor der Einführung über die Zeitplanung nachdenken müssen. Wenn beispielsweise hundert Benutzer es zum ersten Mal auf einer virtuellen Maschine starten würden, bei der sich nur ein physischer Host unter der Haube befindet, könnte die CPU-Auslastung zu einem Problem werden. Folglich wird das System höchstwahrscheinlich sterben. Dies muss nicht passieren.

Testen Sie, bevor Sie die senden release heraus und stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine gute Größe und ein gutes Timing erhalten. Dann funktioniert es einfach wie am Schnürchen.

Das ist eigentlich eine allgemeine Faustregel und ein klarer Vorschlag für jedes Upgrade.

Bevor Sie jemals etwas an Endbenutzer senden, führen Sie zuerst einen technischen Test durch. Dann machen Sie ein Pilotprojekt mit einer kleinen Gruppe von Benutzern und erst dann gehen Sie Schritt für Schritt in die Produktion.

Das gilt insbesondere für virtuelle Umgebungen, da diese sich von normalen Notes- oder in diesem Fall Nomad Web-Installationen unterscheiden. CPU- und Speicherverbrauch sind beim ersten Durchlauf höher als beim Basis-Client von Notes.

Falls Sie mehr über den General erfahren möchten HCL Notes Upgrade-Prozess und einige nützliche Tipps, die Sie sich ansehen können 18 wichtige Schritte für HCL Notes und Domino Software Upgrades.

Checkliste für HCL Nomad Web in Browsern

Hier ist Ihre kurze Checkliste, was Sie bei der Arbeit mit HCL Nomad Web beachten sollten:

  • Verwenden Sie nur unterstützte Browser (vorzugsweise Edge oder Chrome)
  • Holen Sie sich einen kontinuierlichen Update-Plan für Ihren Browser
  • Verwenden Sie ein separates Profil für HCL Nomad Web
  • Holen Sie sich einen zeitgesteuerten Rollout-Plan, wenn Sie Citrix, Windows Terminal Services (WTS) oder Virtual Desktop Infrastructure (VDI) verwenden

Vergessen Sie nicht, dass Sie auf der Server- und auf der Client-Seite einige Dinge beachten sollten, die für Sie keine Geheimnisse mehr von HCL Nomad Web sind. Wenn Sie in Browsern arbeiten, müssen Sie in Browsern denken. So einfach. Sie müssen in der Lage sein zu verstehen, dass eine „schlechte Änderung“ im Browser Ihres Benutzers auch Auswirkungen auf HCL Nomad Web haben kann.

Schauen Sie sich gerne unsere an webinar Über "HCL Nomad Web 101: Überspringen Sie die Fehler und kommen Sie auf die Überholspur" oder Kontaktieren Sie uns wenn Sie weitere Fragen haben.