Hinweis: Dieser deutsche Text wird zu Ihrer Erleichterung zur Verfügung gestellt. Er wurde maschinell übersetzt und nicht manuell nachbearbeitet. Die englischsprachige Originalversion gilt als die offizielle Version und enthält immer die aktuellen Informationen.

diese 7-Tipps für eine gesunde, stabile und aktuelle Notes Domino-Umgebung berücksichtigen,

Es ist wieder an der Zeit, über ein Upgrade Ihrer Notes-Clients und Domino-Server nachzudenken. In diesem Blog gibt 7 nützliche Tipps, wie Sie eine konsistente, standardisierte und robuste Notes Domino-Umgebung aufrechterhalten können.

by Florian Vogler

Es ist wieder an der Zeit, über ein Upgrade Ihrer Notes-Clients und Domino-Server nachzudenken. In diesem Blog gibt 7 nützliche Tipps, wie Sie eine konsistente, standardisierte und robuste Notes Domino-Umgebung aufrechterhalten können.

1. Halten Sie Ihre Notes-Clients sicher und geschützt.

Auch wenn 71 % aller Cyberangriffe finanzieller Natur sind, geht es bei Sicherheitslücken um viel mehr als nur um Pufferüberläufe, die bei Ausnutzung zu schwerem finanziellen Schaden führen. Software sollte im Allgemeinen aus Sicherheitsgründen gut gewartet werden, um die Zufriedenheit der Endanwender zu verbessern und um das Beste aus dem Wartungsvertrag herauszuholen. Laut einer Studie von ServiceNow hätten 60 % der Sicherheitsverletzungen durch den Einsatz vorhandener Patches verhindert werden können.

2. Halten Sie Ihre Notes-Clients auf dem neuesten Stand, um das Neueste und Beste zu genießen.

HCL hat Notes-Kunden auf der ganzen Welt immer wieder mit der Geschwindigkeit beeindruckt, mit der sie neue Notes- und Domino-Versionen liefern. Zugegeben, mit den Notes 9.0.1-Releases nach FP7 waren nicht viele zufrieden, und auch das Release 10 war kein großer Erfolg. Mit Notes 11 FP2 hat uns HCL aber wieder überzeugt. The State of Cybersecurity Report 2020 von Accenture stellt auf S. 38 fest, dass sich führende Sicherheitsunternehmen mehr auf die Aufrechterhaltung bestehender Investitionen konzentrieren, was letztlich zu einer schnelleren Einführung neuer Funktionen führt.

3. Verschieben Sie die Installationsordner der Notes-Software.

Denken Sie daran, dass es keine gute Idee ist, Ihre Kunden in den Lotus- oder IBM-Ordnern zu halten. Dies führt zu höheren Kosten, da die Stabilität sinkt und die Zahl der Supportanfragen in Ihrem Unternehmen steigt. Darüber hinaus sind Supportanfragen schwieriger zu prüfen und zu lösen, was Ihre Kosten noch weiter erhöht.

4. Choose Notes 11 FP2 IF1 to get the best version from now on.

Wenn Sie Ihr ein Upgrade auf V11 durchführen, sind Sie auch viel besser auf V12 vorbereitet, da alle Ihre Prozesse dokumentiert und bewährt sind. Notes 11 FP2 IF1 ist der richtige Weg, um mit den gleichen Prozessen weiterzumachen und auf V12 zu aktualisieren, wenn Sie bereit sind. Upgrades verlieren ihren Schrecken, wenn sie regelmäßig durchgeführt werden.

5. Nutzen Sie die HCL-Supportkanäle.

Egal, welche Erfahrungen Sie bisher mit Support-Hotlines gemacht haben, der HCL-Support ist nicht nur hilfsbereit und schnell, sondern auch in den sozialen Medien ansprechbar (wir empfehlen allerdings, das HCL-Supportportal zu nutzen. Es lohnt sich immer, sich zu melden, wenn man nicht weiterkommt.

Häufigere Upgrades erleichtern zukünftige Upgrades.

Wenn Ihr letztes Upgrade mehr als ein Jahr zurückliegt, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass wertvolles Wissen über bewährte Verfahren für einen reibungslosen Upgrade-Prozess längst vergessen ist. Außerdem sind kleine Aktualisierungen und Änderungen immer einfacher als große Monsterprojekte, die viele Ressourcen auf einmal verbrauchen.

Zentralisieren Sie Ihre Upgrades und Updates.

Ein einziger Informationspunkt über den Stand der Kundeninstallationen sorgt dafür, dass nichts vergessen wird und niemand zurückbleibt. Außerdem ist es wichtig, Automatisierungsprozesse zu starten, die ausgelöst werden können, sobald ein neues Update bereit ist.

MarvelClient Upgrade-Angebot, um viel zu sparen

Zu guter Letzt: Wenn Sie sich bei Ihrem nächsten Upgrade-Projekt wochenlangen Aufwand ersparen möchten, schauen Sie sich unser Spezialangebot für MarvelClient-Upgrades an. Und wenn Ihr letztes Upgrade ohne MarvelClient ein Kinderspiel war und Sie erwarten, dass Ihr nächstes Upgrade genauso einfach sein wird, dann verwenden Sie höchstwahrscheinlich bereits Notes 11 FP2!

Ein letztes Lob an HCL für ihre großartige Arbeit und eine starke Ermutigung für alle Unternehmen, die Notes und Domino einsetzen, um ein Upgrade durchzuführen!

Kommentare (Keine Kommentare)

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz-Bestimmungen .