Collaboration, Freundschaft, Familie

Wie die meisten Leute, die dies lesen, bereits wissen, ist die collaboration community ist eine sehr engmaschige. Netzwerke und sogar Freunde entstehen durch eine gemeinsame Leidenschaft für Technologie und collaboration das lässt sich nicht vermeiden. Wir sollten sie ja auch nicht vermeiden wollen, collaboration bedeutet Zusammengehörigkeit. Manchmal haben wir das Glück, unsere Freunde in unserer Arbeitsfamilie willkommen zu heißen. Dies ist bei Ben Menesi der Fall.

Seit dem 1. August ist Ben bei der panagenda Familie als VP, Produkte & Innovation. Er wird bei uns in einer technischen Produktmanagement- / Evangelisations- und Marketingrolle arbeiten, die Kunden und Partner mit der Entwicklung verbindet. Diejenigen von Ihnen, die das Glück hatten, Ben zu treffen, werden auch wissen, dass dies eine Rolle ist, für die er geboren wurde.

Ytria zu panagenda

Wir sind unserem Partner Ytria dankbar für die Möglichkeiten, die Ben in den letzten 8 Jahren geboten hat, und für unsere anhaltende Freundschaft und collaboration während Bens Übergang ist ein Beweis für die hohe Wertschätzung, die wir unserer Geschäftsbeziehung mit Ytria entgegenbringen. Ben hat diese emotionale Veränderung in seinem LinkedIn-Beitrag geteilt.Zeit für eine Veränderung"

Über Ben

Ben Menesi begann in der Domino-Welt und arbeitete für Microsoft- und IBM-Unternehmenskunden in verschiedenen Funktionen, vom IBM Notes Domino-Administrator und -Entwickler bis hin zum Exchange- und SharePoint-Administrator, bevor er 2011 zu Ytria kam, wo er in den letzten 8 Jahren für das Produktmanagement verantwortlich war.

Als IBM Champion in den letzten 5 Jahren hat er über alle Themen rund um Collab-Tech und Cybersicherheit gesprochen – und spricht dabei das Publikum von IBM und Microsoft-Technologie an events in über 15 Ländern in den letzten zehn Jahren.

At panagenda, wird sich Ben weiterhin sowohl auf den Microsoft- als auch auf den HCL-Markt konzentrieren und das Gleichgewicht zwischen Technologie und Benutzerfreundlichkeit in Situationen mit Kundenkontakt perfektionieren. Natürlich können Sie ihn auch auf Konferenzen sprechen sehen. Jeder bei panagenda freut sich sehr darauf, Ben bei seinen Bemühungen zu unterstützen und kann es kaum erwarten, ihn persönlich begrüßen zu dürfen.