Hinweis: Dieser deutsche Text wird zu Ihrer Erleichterung zur Verfügung gestellt. Er wurde maschinell übersetzt und nicht manuell nachbearbeitet. Die englischsprachige Originalversion gilt als die offizielle Version und enthält immer die aktuellen Informationen.

Zuletzt aktualisiert am

MarvelClient Automate

MarvelClient Automate stellt sicher, dass jeder automatisch jede benötigte Anwendung zur Hand hat, wodurch Sie Zeit und Geld sparen – sowohl für Ihre IT-Mitarbeiter als auch für Ihre Endbenutzer. Änderungen in Ihrer Datenbank- und Anwendungslandschaft werden automatisch und kontinuierlich in Ihren Notes Clients widergespiegelt. Sie behalten die volle Kontrolle, können aber mit minimalem Aufwand und Kosten alles bequem an einem Ort konfigurieren. Automate kann alle Ihre Datenbanken oder nur eine kleine Teilmenge verwalten – Sie haben die Wahl.

by Markus Sablatnig

Was ist MarvelClient Automatisieren?

MarvelClient Automate stellt sicher, dass jeder automatisch jede benötigte Anwendung zur Hand hat, wodurch sowohl für Ihre IT-Mitarbeiter als auch für Ihre Endbenutzer Zeit und Geld gespart werden.

Änderungen in Ihrer Datenbank- und Anwendungslandschaft werden automatisch und kontinuierlich in Ihren Notes Clients widergespiegelt. Sie behalten die volle Kontrolle mit dem zusätzlichen Komfort, alles an einem Ort mit minimalem Aufwand und Kosten zu konfigurieren. Mit Automate können Sie entscheiden, ob Sie alle Ihre Datenbanken oder nur eine kleine Teilmenge verwalten möchten – Sie haben die Wahl.

Diese MarvelClient -Modul ermöglicht es Ihnen, Desktop, Replikatorseite, lokale Repliken und Lesezeichen effizient zu verwalten und auf Zehntausende von Anwendungen/Maildateien und Benutzern zu skalieren. Links zu relevanten Datenbanken, die auf die richtigen Server verweisen, werden allen zur Verfügung gestellt, während Datenbanken entfernt werden, auf die sie nicht zugreifen können. Mit anderen Worten, MarvelClient Automatisieren ist der richtige Weg, wenn Sie Ihre IBM Notes- und ICAA-Clients mit Ihrer Domino-Datenbanklandschaft für den laufenden Betrieb, Migrations- und Konsolidierungsprojekte, die Einstellung von Anwendungen und die Unterstützung des Application Lifecycle Managements mit minimalem Kosten- und Arbeitsaufwand synchron halten möchten.

Oh, und übrigens, jeder Kauf oder jede Vermietung von MarvelClient Automate kommt mit einer Vollversion von SecurityInsider!

Diese Funktionalität wurde in letzter Zeit massiv verbessert. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie es Ihnen (und Ihren Benutzern) das Leben jetzt noch besser macht!

Die Grundlagen

In einem Klassiker MarvelClient Setup müssen Sie Dutzende oder sogar Hunderte von Aktionen manuell verwalten. Obwohl dies bei der Ausführung auf Ihren Notes-Clients gut und einigermaßen effizient funktioniert, erfordert es Mühe und Aufmerksamkeit, um es mit Ihrer Anwendungslandschaft synchron zu halten. Jede Aktion hat ihre eigenen Einstellungen sowie Ausführungs- und Zugriffskontrolle – großartige Funktionen, die es wert sind, den Überblick zu behalten – aber jetzt gibt es einen noch besseren Weg: MarvelClient Automate.

Die beteiligten Komponenten:

  • Ein Datenspeicher aller Anwendungen, die Sie verwalten möchten
    Normalerweise verwenden Sie SecurityInsider (ehemals GroupExplorer), um alle Datenbanken zu scannen und diese Daten in die MC Config DB zu synchronisieren. Alternativ können Sie die Daten manuell eingeben oder eine andere Datenquelle verwenden (etwas Codierung erforderlich). Fragen panagenda Beratung für Hilfe bei einem dieser Szenarien!
    Diese Daten beinhalten die Zugriffsrechte, um sicherzustellen, dass jeder Benutzer genau die Anwendungen erhält, die er tatsächlich verwenden kann und sollte.
  • Aktionsvorlagen
    Spezielle Versionen von Desktop-Symbol- und Lesezeichen-Aktionen, bei denen die Daten von oben verwendet werden, um datenbankspezifische Informationen auszufüllen, wenn sie auf dem Notes-Client ausgeführt werden. Sie können den Rest dieser Aktionen so konfigurieren, wie Sie es von ihren „normalen“ Versionen gewohnt sind.
  • Kategorie Pakete
    Diese verbinden die Informationen zu Datenbanken und den Aktionsvorlagen über Kategorien. Sie weisen den Datenbankinformationen Kategorien zu. Anschließend verbindet das Kategoriepaket diese mit den von Ihnen ausgewählten Aktionsvorlagen. Dies bedeutet, dass Sie je nach Art der Anwendung unterschiedliche Einstellungen und Positionierungen haben können.
  • Aktionen automatisieren
    Automatisieren Sie Management-, Cleanup- und Fixup-Aktionen, die auf Ihren Clients ausgeführt werden, und kombinieren Sie alle oben genannten Aktionen, um dauerhaft das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Die Aktionen im Detail

Verwaltung automatisieren

Diese Aktion ist der Kern von Automate.

  1. Datenquelle
    Wählen Sie die Datenquelle (normalerweise die MC Config-Datenbank)
  2. Kategorien
    Wählen Sie die Kategorien aus, die Sie verwalten möchten. Dies geschieht über Kategoriepakete – Sie erstellen diese zuvor, um zu definieren, wie eine bestimmte Kategorie von Datenbanken behandelt werden soll, welche Aktionsvorlagen verwendet werden und wo sie platziert werden sollen.
  3. Server auswählen
    Wählen Sie aus, welche Server verwendet werden sollen und in welcher Prioritätsreihenfolge (damit jeder die Server bekommt, die zu ihm passen – zB seinen Homeserver)
  4. Gemacht
    Nichts mehr zu tun.

Bei jedem Client-Start, MarvelClient lädt die Informationen über Datenbanken herunter, wählt die zu verwaltende Untermenge aus und führt Desktopsymbol- und/oder Lesezeichenaktionen basierend auf den angegebenen Aktionsvorlagen für jede Datenbank in dieser Untermenge aus. Dies geschieht jedoch nur für Anwendungen, auf die der Benutzer tatsächlich zugreifen kann.

Das Endergebnis ist dasselbe, als ob Sie für jede dieser Anwendungen manuell Aktionen und Zugriffskontrolldefinitionen erstellt hätten – nur ist es viel einfacher zu administrieren und auch viel, viel effizienter! Ändern Sie eine Einstellung in einer Aktionsvorlage, um Hunderte von Anwendungen auf Tausenden von Clients zu beeinflussen, anstatt einzelne Desktopsymbol-Aktionen manuell durchzuführen.

Bereinigung automatisieren

Es wird in Verbindung mit der Verwaltungsaktion verwendet, um alle Spuren von Datenbanken im Bereich von Automate zu entfernen, die der Benutzer nicht haben sollte, einschließlich Lesezeichen, Desktopsymbole, Replikatorseiteneinträge oder lokale Repliken. Sie können wählen, ob Sie alles entfernen möchten, was nicht durch Aktionen der automatischen Verwaltung verwaltet wurde, oder nur die Datenbanken im Bereich Automatisieren, auf die der Benutzer keinen Zugriff hat. Wie bei der Aktion „Verwaltung automatisieren“ haben Sie die Kontrolle.

Diese Aktion kann auch allein für Szenarien nützlich sein, in denen Sie Anwendungen zurückziehen und von allen Clients entfernen möchten (zB Sunsetting) – zum Beispiel basierend auf Daten, mit denen Sie sammeln panagenda ApplicationInsights.

Fehlerbehebung automatisieren

Dies ist eine leichte Alternative zum vollwertigen automatisierten Management. Indem Sie nur die Links, die der Benutzer bereits hat, in Form halten, aber keine neuen hinzufügen, können Sie einen reibungslosen Notes-Client sicherstellen. Es arbeitet auf Basis der gleichen Daten wie Automate Management and Cleanup, jedoch mit noch weniger Konfigurationsaufwand.

Besonders interessant sind Migrations- und Konsolidierungsszenarien use case für Fixup.

Schlusswort

MarvelClient Automatisieren ist der Weg nach vorne, damit Ihre IBM Notes-Anwendungsinfrastruktur reibungslos mit minimalen Kosten und Mühen in einer Welt sich ständig ändernder Umstände läuft. Egal, ob Sie nur sicherstellen möchten, dass Benutzer die richtigen Anwendungen erhalten, oder Sie Migrations-/Konsolidierungsprojekte durchführen:

Automate kümmert sich um die Details, damit Sie sich auf das große Ganze konzentrieren können.
Es funktioniert einfach

Für Websitzungen, Testversionen oder Preisinformationen:

Kommentare (Keine Kommentare)

Hinterlasse uns einen Kommentar

Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.