Besonderes Augenmerk sollten Sie auf die Infrastruktur legen, die das gesamte IT-System am Laufen hält. Besonders zu Beginn Ihrer Reise zu HCL Nomad Web. Das ist wichtig, denn es muss alle Sicherheitsstandards erfüllen, um den reibungslosen Betrieb von HCL Nomad Web zu gewährleisten.

Wir schauen uns daher an, was wir eigentlich für die Infrastruktur für HCL Nomad Web brauchen.

HCL Nomad und HCL Nomad Web

Fangen Sie am besten am Anfang an. HCL Nomad (mobil) und Nomad Web (HCL für Webbrowser) sind nicht dasselbe.

HCL Nomad Mobile und HCL Nomad Web sind nicht dasselbe

HCL Nomad Web unterscheidet sich tatsächlich sehr von Nomad (mobile).

  • HCL Nomad (mobile) definiert den Client auf den mobilen Geräten (iOS / Android).
  • Nomad Web hingegen hostet Sie als Kunden selbst und stellt Ihren Benutzern somit einen webbasierten Notes-Client in Ihrer Infrastruktur zur Verfügung.

Die grundlegenden Anforderungen für HCL Nomad Web

Sie benötigen die folgenden Komponenten für ein erfolgreiches HCL Nomad Web Deployment in Ihrer Infrastruktur.

  1. Ein HCL SafeLinx-Server
  2. Ein gültiges SSL/TLS-Zertifikat
  3. HCL Nomad Web (Statische Webdateien)
  4. HCL Domino V12
  5. Inhaber der CCB-Lizenz bei HCL sein

Ergänzend zu Punkt 5 ist zu erwähnen, dass jeder Kunde, der sich im CCB-Lizenzmodell von HCL befindet, den HCL SafeLinx Server und HCL Nomad Web nutzen darf Keine zusätzlichen Kosten. Auf der offiziellen Website von HCL finden Sie die Einzelheiten dazu in den Anforderungen von Nomad Web.

HCL Nomad Web-Infrastruktur im Detail

Klassischerweise wird der SafeLinx Server in der DMZ (demilitarisierte Zone) platziert. Es ist aber auch problemlos möglich, mehrere SafeLinx Nodes in der Infrastruktur zu betreiben. Zum Beispiel ein SafeLinx-Server in der DMZ und einer im LAN. Als Beispiel haben wir uns in unserer Präsentation für die Variante in der DMZ entschieden.

Auch ist gut ersichtlich, welche Wege die Pakete nehmen müssen und welche Ports hier verwendet werden. Die Grafik ist natürlich vereinfacht, aber dennoch akkurat. Wie Sie sehen, ist es nicht nur möglich, den Dienst „HCL Nomad Web“ über HCL SafeLinx von außen anzubieten. Auch der Zugriff im Firmennetzwerk ist problemlos möglich, sofern die Firewall dies zulässt.

SafeLinx nur für HCL Nomad Web

Der HCL SafeLinx Server kann für viele verwendet werden HCL-Produkte. Der Server dient nicht nur als sogenannter Einstiegspunkt für HCL Nomad Web, sondern unterstützt Sie auch bei der Integration und dem externen Zugriff vieler HCL-Produkte.

HCL SafeLinx kann auch als Reverse-Proxy für HCL Verse oder iNotes verwendet werden. Auf die PIM-Daten kann einfach von außen zugegriffen werden, ohne einen Domino-Server in die DMZ stellen zu müssen. Externe Zugriffe für HCL Connection, SameTime und natürlich Domino werden ebenfalls unterstützt.

SafeLinx und HCL Traveler

HCL SafeLinx kann auch eine Schlüsselrolle bei der Realisierung einer Hochverfügbarkeitslösung von HCL Traveler spielen. Hier übernimmt HCL SafeLinx umfangreiche Load-Balancer-Funktionen und trägt damit maßgeblich zur ohnehin schon hervorragenden Stabilität von HCL Traveler bei.

Leider ist die aktuelle Version der HCL Notes Dem Client fehlt die Möglichkeit, das von HCL SafeLinx unterstützte WSS-Protokoll zu verwenden. Sobald der Notes-Client neben dem TCP/IP-Port dieses Protokoll unterstützt, kann auch der Zugriff des Notes-Clients von außen ohne VPN oder den „Durchgangsserver“ realisiert werden.

Wir würden uns freuen, wenn HCL diese Funktion bald zum Notes-Client hinzufügt.

HCL SafeLinx Serverkomponenten im Detail

Für die Realisierung des HCL SafeLinx Server benötigen Sie eine den Anforderungen entsprechend ausgestattete virtuelle oder physische Maschine.  Welche Voraussetzungen das genau sind, können Sie in diesem Artikel „HCL SafeLinx 1.3 Systemanforderungen“ von HCL nachlesen.

Zusammengefasst bedeutet dies Folgendes:

Installieren Sie auf dem Server selbst den HCL SafeLinx Server. Für die Konfiguration von SafeLinx kann entweder eine der unterstützten relationalen Datenbanken verwendet werden oder für Test- oder kleine Umgebungen das Dateisystem. Wir empfehlen in jedem Fall die Verwendung einer der relationalen Datenbanken.

Der nächste Schritt besteht darin, die statischen Webdateien von HCL Nomad Web zu platzieren. Dies ist im Grunde eine ZIP-Datei, die die erforderlichen Webdateien zum Kompilieren und Anzeigen des Web Notes-Clients enthält. Diese können entweder auf dem HCL SafeLinx-Server selbst oder auf dem Domino-Server gespeichert werden. Zur Speicherung unter Domino sollten Sie zunächst den Knowledge Base-Artikel „Hosten der statischen Webdateien von Nomad für Webbrowser“ von HCL. Die relationale Datenbank muss auch nicht auf dem SafeLinx-Server installiert werden. Ein vorhandener und erreichbarer Datenbankserver ist natürlich ausreichend.

Zum Zeitpunkt dieses Beitrags sind die folgenden Versionen aktuell.

  • HCL SafeLinx -> 1.3
  • HCL Nomad Web -> 1.0.3

Die Zukunft für SafeLinx und HCL Nomad

Fazit: Es lohnt sich wirklich, regelmäßig bei HCL vorbeizuschauen und nach aktuellen Versionen Ausschau zu halten. Beide Komponenten, HCL Nomad Web und HCL SafeLinx, werden etwa vierteljährlich aktualisiert. Im Gegensatz zu HCL Nomad (mobile) ist HCL SafeLinx für Nomad Web nicht nur empfehlenswert, sondern auch eine technische Voraussetzung. Wenn Sie HCL Nomad Web in Ihrem Unternehmen einsetzen möchten, benötigen Sie unbedingt einen SafeLinx-Server. Für diejenigen, für die eine SSO-Option wichtig ist, unterstützt SafeLinx SSO über SAML. Die Funktionalität ist also gegeben, auch wenn die Konfiguration derselben noch erweiterbar ist.

Wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung oder Konfiguration benötigen, können wir Ihnen unsere empfehlen ebook "Installieren und Einrichten von SafeLinx für Nomad".

AKTUALISIERUNG (2022-11-02)
Seit Version 1.0.5 von HCL Nomad gibt es auch die Möglichkeit, HCL Nomad zu hosten, ohne HCL SafeLinx zu verwenden. Sie können HCL Nomad auch direkt auf einem Domino-Server ausführen, vorausgesetzt, Sie haben einen Domino-Server 12.0.1. In einem späteren Artikel werden wir darauf näher eingehen.

Zusätzliche nützliche Ressourcen für SafeLinx und HCL Nomad Web