Sie sind nur wenige Klicks von der Verwendung entfernt OfficeExpert EPM. Bitte befolgen Sie unbedingt die folgenden Anweisungen.

Schritt 1: Kundeneingabe

Um den Onboarding-Prozess für Ihr Unternehmen einzuleiten, benötigen wir von Ihnen folgende Daten:

  • Die Mieterausweis(s) der Endpunkte, die Sie überwachen möchten, im folgenden Format: "XXXXX-XXX-XXXXX-XXXXX".
    Diese sollten auch die dazugehörigen Name(s) für jeden Mieter, zB "ACME-Produktion".

  • Die Domain(s) die Zugang zur Meldeplattform erhalten sollen, z. B. für admin@acme.com, "acme.com" verwendet werden.

  • Sag uns zu welchem panagenda SaaS-Region, in die Sie eingebunden werden möchten (EU, USA, ...).


Bitte senden Sie diese Informationen an sales @panagenda.com €XNUMX.


Schritt 2: Azure Apps

Vor der Verwendung OfficeExpert EPM, du musst drei hinzufügen Azure AD-Anwendungen und geben Sie die Zustimmung des Administrators.


Windows Agent

Die erste erforderliche Anwendung ist der Windows-Agent. Um es hinzuzufügen, klicken Sie bitte auf die folgende URL:

https://login.microsoftonline.com/organizations/v2.0/adminconsent?client_id=261f3858-8cfb-4e86-bbd1-e4e036ca4c3b&state=12345&redirect_uri=https%3A%2F%2Fportal.azure.com&scope=User.Read%20Mail.ReadBasic%20TeamsApp.Read%20Chat.Read%20ChannelMessage.Read.All%20Sites.Read.All%20Files.Read.All%20Files.Read%20Presence.Read.All%20TeamsActivity.Read%20https%3A%2F%2Foutlook.office365.com%2FEAS.AccessAsUser.All%20https%3A%2F%2Foutlook.office365.com%2FEWS.AccessAsUser.All%20https%3A%2F%2Foutlook.office365.com%2FUser.Read%20https%3A%2F%2Foutlook.office365.com%2FMail.ReadBasic%20

Kreuzen Sie das "Einwilligung im Namen Ihrer Organisation" Kontrollkästchen, um die Zustimmung des Administrators zu erteilen:



EPM Call- und Health-Agent

Diese Anwendung ruft Anrufaufzeichnungsdaten von Ihrem Mandanten mithilfe der offiziellen Anrufaufzeichnungs-API ab.

Um diese zweite Anwendung hinzuzufügen, rufen Sie bitte die folgende URL auf:

https://login.microsoftonline.com/organizations/v2.0/adminconsent?client_id=95f3747d-3b3b-4f13-bf5d-55dc12f9a87a&scope=https://graph.microsoft.com/.default&redirect_uri=https%3A%2F%2Fportal.azure.com%2F%23blade%2FMicrosoft_AAD_IAM%2FStartboardApplicationsMenuBlade%2FAllApps%2FmenuId%2F&state=nzpkRaqfFCre8v6DWmrWKgu3UMPxG7Fp

Der folgende Dialog wird angezeigt:

Klicke auf AKZEPTIEREN um den EPM Call and Health Agent zu Ihrem Azure.



Sehen Sie sich das folgende Tutorial-Video an, um diesen Prozess in Aktion zu sehen:

EPM-Portal

Diese Anwendung ist erforderlich, um Ihren Administratoren oder sogar bestimmten Benutzern den Zugriff auf die panagenda EPM-Portal.

Sobald panagenda der interne Bereitstellungsprozess abgeschlossen ist, senden wir Ihnen eine E-Mail mit der URL an die OfficeExpert EPM-Portal.
Akzeptieren Sie mit einem globalen Administratorkonto die unten stehende Anfrage "im Namen Ihrer Organisation", indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren:


Die EPM Portal-Anwendung wird angezeigt als Unternehmens-App bei Ihrem Mieter. Sie können die Benutzerzugriffe entsprechend in Ihrem Azure Portal, siehe EPM-Portal – Zugriff einschränken für weitere Details.

Hinweis: Wenn Sie zum ersten Mal versuchen, als normaler Benutzer (anstelle eines globalen Administrators) auf die Portal-App zuzugreifen, erhalten Sie wahrscheinlich die folgende Meldung:

This message is displayed due to security restrictions you have in place in your Azure tenant, in which users are not allowed to register any applications.



Sehen Sie sich das folgende Tutorial-Video an, um diesen Prozess in Aktion zu sehen:


Schritt 3: OfficeExpert EPM-Client-Rollout

Während der SaaS-Onboarding-Prozess läuft, können Sie bereits mit der Einführung beginnen OfficeExpert EPM-Client in Ihrer Organisation. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Currently, only Windows 10 devices are supported!

Es sind keine Firewall-Änderungen erforderlich. Je nach Region wird der gesamte Verkehr (TCP 443) in Richtung eu.emapi.com or us.emapi.com

  1. Bitte führen Sie die folgenden Schritte für die Windows Business Store-Integration aus (Schritte 1-8) → Bereitstellung von Windows Business Store

  2. Stellen Sie die Anwendung über Intune, SCCM usw. oder direkt über die native Zuweisungsmethode für den Business Store bereit

  3. Bereitstellen der OfficeExpert Initialisierungs-App → EPM-Client - Initialisierung

    Please make sure the Windows Agent Azure AD App is available and installed (Step 2 above) before you install and deploy the EPM Client to all devices!

  4. Optional: Starten Sie die Client-Anwendung, falls Sie kein SSO eingerichtet haben
Wenn Sie SSO verwenden, wird die Anwendung Sie sofort anmelden. Wenn nicht, sehen Sie einen Anmeldedialog, in dem Sie sich manuell anmelden müssen. Nachdem Sie sich eingeloggt haben, sehen Sie die Homepage der Client-Anwendung. Der Client ist nun registriert und Sie können die Anwendung schließen.


Danach ist alles bereit für Sie, um die EPM-Clients in Ihrer Benutzerumgebung auszurollen. Eine detaillierte Beschreibung dieses Szenarios finden Sie im Knowledge Base-Artikel EPM-Client – ​​Intune-Bereitstellung. Sie können jedoch jedes andere verwenden software deployment tool you might have (e.g. SCCM, ...).

 Artikel auf dieser Seite anzeigen...

Follow the instructions below to roll out the panagenda OfficeExpert EPM client with Microsoft Intune and Business Store:


Please make sure all Azure AD Apps are in place before you deploy the EPM Client - as described in the Einrichtung Guide -EPM.


Klicke auf Mandantenverwaltung – Konnektoren und Token und schalten Sie die um Ermöglichen wechseln - klicken Sie auf Speichern.

Klicken Sie anschließend auf Synchronisieren und Speichern.


  • After a few minutes all the Business Store apps (including EPM) will appear in Intune.


  • Öffnen Sie die App und klicken Sie auf Immobilien und dann Bearbeiten (neben an Assignments)


Stellen Sie sicher, dass die Geräte Ihrer Benutzer vollständig verwaltet und bei Intune registriert sind!


  • Definieren Sie Ihre Bereitstellung Assignments >> Erforderlich or Verfügbar für registrierte Geräte

Erforderlich mode example:

Wenn Sie die Verfügbar für registrierte GeräteStellen Sie sicher, dass die Unternehmensportal-App ist auf den Client-Geräten verfügbar.
See the following documentation on how to enable the Company Portal App → https://docs.microsoft.com/en-us/mem/intune/apps/store-apps-company-portal-app


  • After a while, the app will be installed on the Client Device/User gets and Intune will report this status





Jetzt ist alles bereit, um Ihre Endpunkte proaktiv zu überwachen und zu analysieren OfficeExpert EPM. Weitere Informationen finden Sie in der EPM-Artikel in der panagenda Knowledge Base.