Vielleicht möchten Sie Antworten auf die folgenden Fragen haben:

  1. Was hat der Benutzer in seiner Maildatenbank als Mailarchiv konfiguriert?
  2. Wie erhalte ich detaillierte Informationen zu lokalen Mailarchiv-Datenbanken?
  3. Was ist mit Mailarchiven, die der Benutzer irgendwo kopiert hat und die sich nicht in der Mailarchivkonfiguration befinden?

Der MarvelClient Die Analysedatenbank wird mit einem Agenten geliefert "X. Add-on E-Mail-Archivdetails sammeln", um die lokalen Datenbanken des Clients nach Mail-Archiven zu durchsuchen.
Die Analyse-Datenbank hat auch einige vorbereitete Ansichten, um die Ergebnisse zu präsentieren:


IIn diesem Artikel, lSchauen wir uns Frage 2 an:

Die Ergebnisse werden in der notes.ini des Benutzers verfügbar sein. Wenn die notes.ini in die Analyze-Datenbank hochgeladen wurde, navigieren Sie zu den 'Mail-Archiven', um die Ergebnisse zu entdecken.

Was wird benötigt oder kann gesteuert werden?

  1. Bitte lesen Sie Konfiguration des lokalen Mailarchivs abrufen - Teil I
  2. Wenn Sie eingestellt haben = "true", setze es auf "false" (Standard) oder entferne das Eingabeformular 'A5. *.ini & Variablen' Aktion, um detaillierte Daten zu erhalten.

Wir verwenden diese Aktion, um dem Agenten mitzuteilen, was wir tun möchten, was vor der Ausführung des Agenten festgelegt werden muss.

= "true" Teil 2 'Get details' wird nicht verarbeitet (Default = "false") = Präfix von Archivdatenbanken. Standard = "a_". Dies oder kombiniert mit = "true", um zu überprüfen, ob eine Serverreplik auf dem Mailserver des Benutzers vorhanden ist und , sonst kein Scheck = nicht nur auf dem Mailserver des Benutzers, sondern auch auf diesem Server nach Repliken suchen = "true", um den primären Archiv-DB-Pfad NICHT hinzuzufügen = Liste der vollständigen Pfade, scannt diesen Pfad außerhalb des Notes-Datenpfads. Komma getrennt. = "true" scannt auch Unterverzeichnisse von = Suffix von Archivdatenbanken. Dies oder kombiniert mit user:archive_filename_prefix. Unterstützt eine MC-Referenz wie = "false" (Standard), "true", um kein Präfix zu verwenden - erfordert a . Ohne Suffix wird immer Präfix verwendet


Beispiel-Ini-Aktion: Diese Aktion muss auf 'Persistent' gesetzt sein


Die erste Einstellung (1) 'Entfernen' löscht den Parameter notes.ini, damit wir die alten Dateipfade gelöschter Archive nicht behalten.

Alle anderen Einstellungen können nach Bedarf vorgenommen werden.


Die Ergebnisse werden in den folgenden notes.ini-Parametern gespeichert. Laden Sie die notes.ini (notes_ini.xml) mithilfe einer Backup-Aktion in die Analyze-Datenbank hoch.

$MC_Config_Archive_filepath = Pfad der lokalen Archivdatenbank, die konfiguriert wird $MC_Config_Archive_server = In Archiveinstellungen benannter Server Grundkonfiguration $MC_Archive_server = Liste aller gefundenen Datenbankreplikate - inkl. die aus der Mail-Konfiguration (zuerst falls bekannt). Komma getrennt. $MC_Archive_filepath = Liste aller gefundenen Datenbanken - inkl. die aus der Mail-Konfiguration (zuerst falls bekannt). Komma getrennt. $MC_Archive_db_filesize = Liste aller gefundenen Datenbanken - inkl. die aus der Mail-Konfiguration (zuerst falls bekannt). Komma getrennt. $MC_Archive_db_datasize = Liste aller gefundenen Datenbanken - inkl. die aus der Mail-Konfiguration (zuerst falls bekannt). Komma getrennt. $MC_Archive_db_PercentUsed = Liste aller gefundenen Datenbanken - inkl. die aus der Mail-Konfiguration (zuerst falls bekannt). Komma getrennt. $MC_Archive_db_docnum = Liste aller gefundenen Datenbanken - inkl. die aus der Mail-Konfiguration (zuerst falls bekannt). Komma getrennt. $MC_Archive_db_templatename = Liste aller gefundenen Datenbanken - inkl. die aus der Mail-Konfiguration (zuerst falls bekannt). Komma getrennt. $MC_Archive_db_last_modified = Liste aller gefundenen Datenbanken - inkl. die aus der Mail-Konfiguration (zuerst falls bekannt). Komma getrennt. $MC_Archive_noaccess_filepath = Liste der gefundenen, aber nicht zugänglichen Datenbanken - Komma getrennt. $MC_Archive_criteria_path_no = Anzahl der gefundenen Archiv-Kriterien-Konfigurationen $MC_Archive_criteria_path = Liste der zusätzlich gefundenen Datenbanken - exkl. die aus der Mail-Konfiguration ( ). Komma getrennt. $MC_Archive_sum\xxx = xxx = Dateipfad der gefundenen Datenbank mit allen Informationen aufgelistet in einem einzigen notes.ini Parameter pro Datenbank


Hinweis: Setzen Sie die notes.ini-Variable MC_LogLevelThreshold auf "3", um detailliertere Informationen in log.xml zu erhalten