Clevere Client Upgrades, Updates, Crossgrades – in wenigen Minuten von und zu jeder Client Version

Definieren Sie Ihre zukünftige Client Landschaft mit der neuen Standalone-Version von MarvelClient Upgrade. Beschleunigen und vereinfachen Sie unternehmensweite Software-Upgrades und halten Sie Ihre Clients immer aktuell. Schneller, flexibler und zuverlässiger als je zuvor.

Flexible Installationspakete: Kombinieren Sie Upgrades, Featurepacks, Fixpacks, Add-Ons, Software von Drittanbietern etc.

Individuelle Upgrades: Maßgeschneiderte Installationspakete, abhängig von Benutzern, Gruppen oder Hardware

Client Upgrade in der Kaffeepause: In 15 Minuten vom alten zum neuen Client mit allen User Settings

Von und zu jeder Client Version: Aktualisieren Sie von 6.5 Single User direkt zu 9 Multi User, ohne Zwischenstopps

Standalone Lösung: Für Upgrades werden keinerlei zusätzliche Technologien benötigt

Für Sie auf Video: IBM Notes Upgrade in unter 15 Minuten!

Smart File Downloads: Bringen Sie Installationspakete „netzwerkfreundlich“ zu den End-Benutzern

Zuverlässige Backups: Sämtliche Client-Konfigurationen bleiben erhalten, auch wenn Verzeichnisse geändert werden

Automatisierte Installationen und Deinstallationen: Die Software-Pakete Ihrer Wahl zuverlässig auf ALLEN Geräten Ihrer Benutzer

Analyse und Evaluierung: Detaillierte Einblicke in den Fortschritt des Upgrade-Projekts, inkl. Status-Emails

Automatische Fehlerbehebung: Beheben Sie gescheiterte Installationsversuche proaktiv und zentral

Heute noch Testlizenzen anfordern! 

FAQs

Kann ich mit MarvelClient Upgrade nur Upgrades machen?

Nein. Mit dem MarvelClient Upgrade Modul können Sie theoretisch jede Software deinstallieren und installieren. Das bedeutet, dass Sie neben Upgrades (z. B. von 8.5 auf 9) auch Updates (z. B. von 9.0.1 auf 9.0.2), Crossgrades (z. B. von Single zu Multi User Clients) und sogar Downgrades (z. B. 9 auf 8.5) machen können. Natürlich sind damit auch Installationen von Add-Ons, Fixpacks, Sprachpaketen etc. möglich. Sie können auch gleich Software von Drittherstellern mit-installieren (z. B. SSO Lösungen).

Kann MarvelClient Upgrade mehrere Installationen auf den Rechnern der Endbenutzer ausführen?

Ja. Sie können beliebig viele Setups (und Deinstallationen) in der gewünschten Reihenfolge starten: Beispielsweise zuerst den IBM Notes Client, dann Fixpacks, Sprachpakete, Add-Ons, Widgets für die Seitenleiste, das IBM Connections Plugin etc.

Kann ich unterschiedliche Installationspakete ausrollen?

Ja. Sie können mit MarvelClient Upgrade sehr flexibel Bedingungen definieren. Installationspakete lassen sich z. B. abhängig vom Hardware-Typ (Laptop vs. Standrechner) ausrollen. Auch wenn Sie nicht den Smart File Downloader verwenden und gegebenenfalls nur ein Installationspaket ausgerollt wurde, können Sie definieren, welche Installationen auf dem jeweiligen Gerät ausgeführt werden.

Wie wird die Installation auf den Rechnern der End-Benutzer gestartet?

MarvelClient Upgrade prüft zuerst, ob die Installationspakete (vollständig) auf dem Gerät des Users vorhanden sind. Ist dies der Fall, bekommt der Benutzer z. B. eine Meldung, mit welcher er/sie den Installationsprozess starten oder verschieben kann.

Kann ich die Installations-Meldung individuell gestalten?

Ja.

Kann ich die Installations-Meldung nur beim Herunterfahren des Clients ausspielen lassen?

Nein. Sie können z. B. auch definieren, dass die Meldung beim Client Start kommt. Es ist auch möglich, WÄHREND einer Notes Session darauf hinzuweisen, dass eine Installation ansteht. Das garantiert eine zuverlässige Ausführung auch für Benutzer, die Notes im Dauerbetrieb verwenden.

Was macht MarvelClient Upgrade, wenn meine User keine Berechtigungen haben, Installationen durchzuführen?

MarvelClient Upgrade wird im Administrator-Kontext ausgeführt.

Was passiert, wenn ein Benutzer die Installation mehrfach verschiebt?

Sie können flexibel definieren, wie oft eine Installation verschoben werden darf, bevor der Prozess erzwungen wird.

Was passiert mit nicht gespeicherten Dokumenten?

Unser Graceful Shutdown sorgt dafür, dass der Benuter gefragt wird, ob ungespeicherte Dokumente gespeichert werden sollen.

Ich habe verschiedene Client Versionen in meinem Unternehmen, muss ich das beim Upgrade berücksichtigen?

Nein. Mit MarvelClient Upgrade müssen Sie nur definieren, wie Ihre Client Landschaft am Ende aussehen soll.

Ich habe unterschiedliche Verzeichnisstrukturen in meiner Client-Landschaft, muss ich die beibehalten?

Nein. Sie können die IBM Notes Programm und Data Verzeichnisse homogenisieren. MarvelClient Upgrade passt automatisch alle Settings entsprechen an. Sie müssen wirklich nur definieren, wie Ihre Client Landschaft am Ende aussehen soll 😉

Muss ich das Smart File Download Feature von MarvelClient Upgrade verwenden?

Nein. Sie können auch andere Tools für das Rollout verwenden. Für eine erfolgreiche Installation muss MarvelClient Upgrade nur den Pfad der Installationsdateien kennen.

Kann ich MarvelClient Upgrade nutzen, wenn ich die Mail Clients auf MS Outlook umstellen will?

Ja. MarvelClient Upgrade unterstützt Open-Client-Strategien. Z. B. IBM Client Application Access (ICAA) in Kombination mit Microsoft Outlook, IBM Mail Support für Microsoft Outlook (IMSMO), sowie auch IBM Verse. Sie haben die Wahl!

MarvelClient is trusted by

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben eine Frage? Kontaktieren Sie uns und ein Mitarbeiter wird sich bei Ihnen melden!