Hinweis: Dieser deutsche Text wird zu Ihrer Erleichterung zur Verfügung gestellt. Er wurde maschinell übersetzt und nicht manuell nachbearbeitet. Die englischsprachige Originalversion gilt als die offizielle Version und enthält immer die aktuellen Informationen.

2019 einschalten

12. Mai 2019 | 11:00 Uhr

EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika)
Belgien
Beginn: 13. Mai 2019 | 12:00 mittags

Darüber Event

Wir sind stolzer Sponsor des nächsten Engagements Event im Mai 2019! Engagieren ist ein Hauptnutzergruppe von den Benelux-Ländern aus tätig, aber mit weltweiter Präsenz, wobei der Schwerpunkt auf allen IBM liegt Collaboration Lösungen und Analytik. Wir wollen hiermit laden Sie ein, an unserem Stand vorbeizuschauen oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Experten!

Für Sie vor Ort auf der Bühne & an unserem Stand

Unsere Vorträge

13. Mai 2019

1:30 – 5:00 Uhr | Sofitel-Zimmer 2

Wo2. Schmutzige Geheimnisse des Notes-Clients (Rating R)

Schnell. Gefährlich. Immer die Kontrolle. Begleiten Sie uns in diesem rasanten Workshop, in dem wir die schmutzigen Geheimnisse des Notes-Clients lüften und in goldene Funktionen verwandeln. Erfahren Sie, wie Sie die schlechtesten Notes Client-Bereitstellungen in die besten verwandeln und eine bessere Leistung und Stabilität erzielen, indem Sie die Menge an Systemressourcen wie CPU, Arbeitsspeicher und Datei-E/A reduzieren. Wir teilen unser Wissen und zeigen Ihnen die besten Möglichkeiten, Notes Clients bereitzustellen, zu konfigurieren, zu warten und schließlich von Ihren Benutzern zu lieben.

Henning Kunz Christoph Adler

14. Mai 2019

9:00 – 10:30 Uhr | A. Zwischengeschoss rechts

Ge1. Keynote und Eröffnung der Generalversammlung

Kommen Sie und hören Sie die neuesten Nachrichten und sehen Sie die coolsten Demos während dieser Opening General Session.

Florian Vogler Darren Oberst Andreas Manby Richard Jeffs

2:45 – 3:30 Uhr | B. Zwischengeschoss links

Die Umfrageergebnisse sind da! Was Ihre Kollegen über ihre Notes/Domino-Anwendungsstrategie gesagt haben

Wir haben mehr als 750 Fachleute kontaktiert, um uns die Notes/Domino-Anwendungsstrategie ihres Unternehmens mitzuteilen. Finden Sie heraus, welche Rolle Analytics bei ihren Bemühungen spielt, den Notes/Domino-Fußabdruck zu reduzieren. Wie konsolidieren sie sich in Vorbereitung auf Modernisierung und/oder Migration? Franz Walder präsentiert die spannenden Ergebnisse und enthüllt panagenda's neue Lösung'iDNA Applications“, das entwickelt wurde, um diese Themen anzugehen.

Franz Walder

5:00 – 5:45 Uhr | C. Klassische Lounge

Bu07. Wie Data Analytics Kann helfen, Systemänderungen zu beeinflussen

Heutzutage verlangen Unternehmen immer mehr personalisierte data analytics wie ihre Wissenspraktiker ihre Enterprise Social Networking-Plattformen effizient nutzen, sei es auf Einzel- oder Teamebene. Um jedoch eine größere Veränderung in der Art und Weise zu bewirken, wie wir uns verbinden, lernen, teilen, zusammenarbeiten und unsere Arbeit auf offenere, kollaborativere und transparentere Weise effektiver erledigen, ging es in Wirklichkeit nie um persönliche Veränderungen, sondern um Systeme.

Insofern, WAS, WENN wir uns genähert haben data analytics von Anfang an falsch? WAS, WENN wir uns von diesem gefräßigen Appetit auf egozentrische, eitel-gesteuerte Dashboards für persönliche Metriken verabschieden und uns stattdessen auf die Analyse von Systemänderungen konzentrieren würden? Wollen wir dem Schwein immer mehr Lippenstift auftragen? Immerhin wäre es immer noch ein Schwein!
Oder wollen wir das Nutzerverhalten über System Change Analytics beeinflussen und dabei helfen, #PresentOfWork durch unsere verschiedenen (sozialen) kollaborativen Plattformen neu zu definieren? Können wir diese toxische Kultur ausrotten und uns stattdessen auf den Systemwandel konzentrieren? Zeit zum Aufstehen und Handeln

Luis Suarez

15. Mai 2019

4:00 – 12:00 Uhr | D.Minerva

Anzeige02. 15 neue Domino Admin-Funktionen, die mit Domino 10 sicher eine dauerhafte Liebesbeziehung auslösen werden

Domino 10 wurde vollgepackt mit neuen Funktionen ausgeliefert, die das Leben von Administratoren zum Kinderspiel machen. In diesem Vortrag teilen wir alles, was wir über unsere 15 neuen Favoriten wissen und lieben – von der lang erwarteten Erhöhung der NSF-Größenbegrenzung bis hin zu brandneuen Juwelen wie Domino General Query Facility (DGQF), Löschprotokollierung und mehr. Sie erfahren, wie Sie das Beste aus allen herausholen, bewiesen durch praktische Kundenbeispiele. Sie verlassen diese rasante, eingehende Sitzung mit einem soliden Verständnis der neuen Art der Verwaltung von Domino 10 sowie einer praktischen Anwendung guide um diese großartigen Funktionen richtig zu nutzen!

Christoph Adler Ben Menesi

9:00 – 10:00 Uhr | R1. Medienraum

Bu03. Social – der Hype mag vorbei sein, aber der potenzielle Wert ist größer denn je!

Kommen Sie mit Stuart & Femke in eine lebhafte Diskussion, die auf jahrelanger praktischer Erfahrung basiert, warum die Vision und die Technologien des Sozialunternehmens wichtiger denn je sind.
Der Social Hype-Zyklus mag abgeklungen sein, aber die Auswirkungen der Transformation von Organisationen über Online-Communities und collaboration Plattformen ist echt!
Nehmen Sie an dieser Sitzung teil und erfahren Sie, wie Connections und ähnliche Technologien für Ihr Unternehmen den Unterschied machen können. Nehmen Sie an der Diskussion teil und stellen Sie Ihre Fragen an die Referenten.

Themen werden sein:

  • Die Rolle von Communities im Vergleich zu Team-/Gruppen-Chats
  • Persistent versus kurzlebig collaboration
  • Top-down- versus Bottom-up-Ansätze
  • Ist das Intranet tot oder lebt es online weiter? community Plattformen?

Femke Gödhart Stuart McIntyre

1:30 – 2:00 Uhr | C. Klassische Lounge

Bu08. 5 Schritte, um Ihr Online-Angebot zu starten Community Bauprogramm

Mit dem Aufkommen von Enterprise Social Networking-Plattformen sind Communities das neue Betriebsmodell innerhalb von Organisationen. Sie sind die wichtigsten Schlüsselbeschleuniger für effektive Veränderungs- und Transformationsinitiativen. Doch nur sehr wenige Unternehmen sind online erfolgreich community Bauprogramme vorhanden. Für die meisten gilt das alte Sprichwort "Bau es und sie werden kommen" in der Hoffnung, dass, sobald sie die Technologie haben, die Gemeinschaften *einfach* "von selbst" gedeihen werden. Leider zeigt uns die Realität, dass dies nie der Fall war.
Begleiten Sie uns, um viel mehr über das aktuelle zu erfahren Community Aufbau eines Programm-Frameworks, das in den letzten 22 Jahren einige der ältesten Online-Communitys bei IBM ziemlich erfolgreich betrieben hat und immer noch stark ist.

Luis Suarez

Dies könnte Sie auch interessieren